Filmen in Full-HD mit dem Handy

Sony kündigt Handy-Kamera-Sensor mit 12 Megapixeln an

Das Rennen um immer höhere Auflösungen von Handykameras nimmt kein Ende. Sony hat nun gar einen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 12,25 Megapixeln vorgestellt, der 1/2,5 Zoll groß ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony will den CMOS-Sensor "IMX060PQ" künftig in Kamerahandys verbauen und auch Dritten das Modul anbieten. Ein einzelnes Pixel ist 1,4 Mikron groß, ein Bild des Sensors 4.040 x 3.032 Pixel groß. Bei voller Auflösung lässt sich im Videobetrieb eine Framerate von zehn Bildern pro Sekunde realisieren, bei einer Auflösungshalbierung 20 Bilder pro Sekunde. Bei 720p sollen 30 Bilder pro Sekunde möglich sein, bei 1080p 27 Bilder in der Sekunde.

Von links nach rechts: IU060F' und 'IU046F' sowie unten die CMOS-Sensoren 'IMX060PQ', 'IMX046PQ' und 'IMX045PQ'
Von links nach rechts: IU060F' und 'IU046F' sowie unten die CMOS-Sensoren 'IMX060PQ', 'IMX046PQ' und 'IMX045PQ'
Stellenmarkt
  1. Product Specialist (m/w/d) B2B2C
    Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. IT Service Management Expert (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach
Detailsuche

Darüber hinaus kündigte Sony mit dem 1/3,2 Zoll großen Handy-Kamera-Sensormodul "IMX046PQ" ein CMOS mit 8,11 Megapixeln Auflösung an, das bei 1080p 30 Bilder pro Sekunde liefern soll. Der Dritte im Bunde ist der "IMX045PQ". Dieser Sensor erzielt eine Auflösung von 5,15 Megapixeln und im Videobetrieb bei 1080p 30 Bilder in der Sekunde. Bei 720p sollen es sogar 60 fps sein. Sony will mit den 8- und 5-Megapixel-Typen eine Bildqualität erreichen, die mit der von Digitalkameras aus dem Kompaktsegment vergleichbar ist.

Die Sensoren mit 12 und 5 Megapixeln kommen ab März 2009 auf den Markt, teilte Sony mit. Das 8-Megapixel-Modell soll noch im November 2008 erscheinen. Das ebenfalls angekündigte Optikmodul IU060F mit eingebautem 12-Megapixel-Sensor arbeitet mit einer Brennweite von 28 mm (KB) und einer Anfangsblendenöffnung von F2,8. Das Modul soll erst im September 2009 erscheinen.

Das Optikmodul IU046F mit dem 8-Megapixel-Sensor erreicht eine Brennweite von 32 mm (KB). Hier wird als Erscheinungsdatum Februar 2009 ins Auge gefasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


spanther 12. Dez 2008

Natürlich heruntergerechnet sieht es sauberer aus. Du erkennst dann diese feinen...

spanther 18. Nov 2008

1986 hingen viele von uns noch vor dem Commodore64 was also bitte wundert man sich da...

spanther 18. Nov 2008

Wie dumm sind die denn eigentlich? Wann kapieren sie es endlich dass so kleine Sensoren...

:-) 17. Nov 2008

links? Und warum nicht rechts? Ooh, du meinst Links, klar, die kann ich dir geben...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /