Abo
  • Services:

Games for Windows Live erneuert - Downloads für Fallout 3

Microsoft überarbeitet Games for Windows und hat große Pläne

In Fallout 3 feiert er Premiere: Downloadinhalt, der künftig für PC-Spiele über den Microsoft-Dienst "Games for Windows Live" angeboten werden soll. Bereits jetzt hat das Unternehmen im Rahmen eines Updates die benötigte Software vollständig überarbeitet. Aber richtig rund läuft sie immer noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Games for Windows
Games for Windows
Microsoft hat eine überarbeitete Version seiner Software "Games for Windows Live" veröffentlicht. Die bislang verwendete Fassung sah wie die Benutzeroberfläche aus, die derzeit noch in der Xbox 360 verwendet wird - sogar die Bedienung war auf Gamepads ausgelegt. Die neue Version orientiert sich stärker am gewohnten Look & Feel von Windows - reagiert aber, wie die Vorgängerversion, immer noch seltsam träge auf Mausklicks und Tastatureingaben. Derzeit ist die neue Software nur über die Updatefunktion innerhalb der alten Version verfügbar; erst im Dezember 2008 soll ein Client separat zum Herunterladen bereitstehen.

 

Inhalt:
  1. Games for Windows Live erneuert - Downloads für Fallout 3
  2. Games for Windows Live erneuert - Downloads für Fallout 3

Am grundlegenden Funktionsumfang hat sich im Rahmen des Updates vor allem geändert, dass Spieler damit - ähnlich wie auf Konsolen - durch besondere Leistungen im Spiel sogenannte "Erfolge" freischalten können. Etwa für eine bestimmte Anzahl erledigter Gegner oder das schnelle Absolvieren einer Aufgabe. Außerdem gibt es Kommunikations- und Multiplayermöglichkeiten und weitere gängige Elemente wie Freundeslisten.

Games for Windows
Games for Windows
Ab Anfang Dezember 2008 will Microsoft den "Live Marketplace" integrieren, in dem es kostenlose und kostenpflichtige Inhalte geben soll - etwa Spieletrailer, Demoversionen sowie Erweiterungen und sonstige Inhalte für bereits veröffentlichte Spiele. Den Anfang macht Fallout 3, für das Entwickler Bethesda an neuen Questreihen arbeitet, mit denen sich Spieler mehrere Stunden beschäftigen können sollen, und die sowohl kurz nach Spielstart wie später sinnvoll zu absolvieren sein sollen. Die Inhalte sind für PC und Xbox 360 geplant, nicht jedoch für die Playstation-3-Version des Spiels, obwohl dort über das Playstation Network (PSN) ebenfalls Downloads möglich sind.

Games for Windows Live erneuert - Downloads für Fallout 3 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. 15,99€

Graf Porno 20. Nov 2008

Ist nicht wirklich das gleiche. Oder?

dp 17. Nov 2008

Wie ich bereits sagte, handelt es sich beim im Video gezeigten Spiel um einen Prototypen...

Mozilla... 16. Nov 2008

Warum keine Filme? Auf der XBox gibt es das ja bereits. Wäre doch kein Thema das auch in...

Mozilla... 16. Nov 2008

Die Meldung existiert durchaus, sofern man die LIVE Aktivierung vorgenommen hat und...

derichbin 15. Nov 2008

Solange ich nicht selbst als Hobby-Entwickler vollen Zugriff auf die Konsole habe (ohne...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /