• IT-Karriere:
  • Services:

Shuttles Mini-PC für HD-Videos fasst bis zu 16 GByte RAM

XPC Barebone SG45H7 mit Intel GMA X4500HD und Intel-Core-2-CPUs

Mit dem "XPC Barebone SG45H7" bietet Shuttle einen neuen Kompakt-PC mit 1080p-fähigem Intel-Grafikkern vom Typ GMA X4500HD. Das System lässt sich mit einer Dual- und Quad-Core-CPU, bis zu 16 GByte Speicher, einer Grafikkarte und Laufwerken bestücken.

Artikel veröffentlicht am ,

Shuttle XPC Barebone SG45H7
Shuttle XPC Barebone SG45H7
In dem XPC-Barebone SG45H7 steckt Shuttles Mainboard FG45 mit dem Intel-Chipsatz G45 Express und dem mit 400 MHz getakteten Grafikkern GMA X4500HD. Dieser zweigt sich bis zu 384 MByte von den bis zu 16 GByte Hauptspeicher ab. Dafür stehen vier Speichersteckplätze für DDR2-667/800-SDRAM zur Verfügung. Um mehr als 3 GByte Speicher ordentlich auszunutzen, ist dann beispielsweise eine 64-Bit-Version von Windows XP oder Vista vonnöten.

Stellenmarkt
  1. Lions Clubs International MD 111-Deutschland, Wiesbaden
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Köln

Das Mainboard fasst über seinen CPU-Sockel 775 die Intel-Prozessorserien Core 2 Quad, Core 2 Duo, Pentium Dual-Core, Celeron Dual-Core und Celeron 4xx. Beim Front-Side-Bus (FSB) werden effektive Taktraten von 800, 1.066 oder 1.333 MHz unterstützt. Die XPC-typische Kühlung der CPU mittels Heatpipe und 9,2-cm-Lüfter wurde für das Modell SG45H7 laut Hersteller überarbeitet. Sie kühle nun leiser und effektiver. Dazu kommt ein neues 300-Watt-Netzteil, das durch einen 5-cm-Lüfter gut gekühlt werden soll.

Shuttle XPC Barebone SG45H7
Shuttle XPC Barebone SG45H7
Wenn die auch für die 1080p-Wiedergabe taugliche Onboard-Grafik nicht ausreicht, kann in den PCI-Express-x16-v2.0-Steckplatz eine Grafikkarte in einfacher oder doppelter Breite gesteckt werden. Zudem gibt es noch einen 32-Bit-PCI-Steckplatz etwa für eine Soundkarte. Neben je einem extern zugänglichen 3,5- und 5,25-Zoll-Laufwerksschacht gibt es im Inneren des Gehäuses eine 3,5-Zoll-Laufwerkshalterung.

Zu den Schnittstellen an der Vorder- und Rückseite des SG45H7 zählen unter anderem Gigabit-Ethernet, analoges 8-Kanal-Audio, optisches SPDIF, FireWire, USB und eSATA. Die Bildausgabe der Onboard-Grafik erfolgt über HDMI und VGA.

Shuttle vertreibt sein XPC Barebone SG45H7 ab sofort für 379 Euro. Der Hersteller bewirbt das selbst zu bestückende System wegen der Intel-Onboard-Grafik für den Einsatz als hochauflösendes Media-Center-System, allerdings hat Intel in dem Bereich noch mit einigen Problemen zu kämpfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  2. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  3. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  4. 59,99€ (Release am 15. November)

tktkt 14. Nov 2008

Verpasst wieder einen Trend...

User 13. Nov 2008

Toll, 9 minimal unterschiedliche Bilder der Frontseite, aber kein Bild des geöffneten...

wand 13. Nov 2008

"Gut, konkret 16GB möchte ich jetzt nicht verteidigen, aber für den Fall, dass man auf...

Derdernuronline... 13. Nov 2008

Ich sehe es wie mein Vorredener, wer sich ein Kmplettsystem kauft ist selbst Schuld! Mann...

NoOneYouKnow 13. Nov 2008

Nicht viel, aber wer hat das wo behauptet?


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    •  /