Abo
  • Services:
Anzeige

I7110 Pilot: Samsungs Symbian-Smartphone kommt im Dezember

I7110 Pilot
I7110 Pilot
Zum integrierten GPS-Empfänger hat Samsung nur wenig Neues verraten. Weiterhin ist nicht bekannt, ob das Mobiltelefon mit einer vollständigen Navigationssoftware ausgeliefert wird. Im Pressetext wird eine Fußgängernavigation für ausgewählte Städte versprochen. Wie diese arbeitet, welche Software und welches Kartenmaterial hier zum Einsatz kommen, bleibt offen. Bislang tut sich die Fußgängernavigation noch schwer, weil das Kartenmaterial keine Navigation durch Parks, Durchgänge oder andere nur für Fußgänger nutzbare Wege in Städten kennt.

Anzeige

Im I7110 Pilot arbeitet das Smartphone-Betriebssystem SymbianOS 9.3 mit der Oberfläche S60 3rd Edition samt Feature Pack 2. Damit gehören Applikationen zur Termin-, Aufgaben-, Notiz- und Adressverwaltung ebenso zum Lieferumfang wie ein Webbrowser und ein E-Mail-Client.

I7110 Pilot
I7110 Pilot
Das UMTS-Mobiltelefon unterstützt die vier GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und bietet als Datenfunktechniken GPRS, EDGE und auch HSDPA mit einer Datenrate von bis zu 3,6 MBit/s. Als weitere Drahtlostechniken gibt es WLAN und Bluetooth. Welche WLAN-Standards abgedeckt werden und welche Bluetooth-Version zum Einsatz kommt, verriet Samsung nicht.

Mit einer Akkuladung verspricht Samsung für das 125 Gramm schwere Smartphone eine maximale Sprechdauer von sehr guten 11 Stunden. Dieser Wert gilt nur bei der Nutzung im GSM-Netz. Im UMTS-Modus verringert sich die Sprechzeit des Akkus auf immer noch sehr gute 6 Stunden. Im Bereitschaftsmodus muss der Akku nach etwa 18 Tagen aufgeladen werden. Alle Akkulaufzeitangaben gelten ohne aktiviertes WLAN oder zugeschalteten GPS-Empfänger.

Samsung will das Symbian-Smartphone I7110 Pilot im Dezember 2008 zum Preis von 499 Euro ohne Vertrag anbieten.

 I7110 Pilot: Samsungs Symbian-Smartphone kommt im Dezember

eye home zur Startseite
Trottelvernicht... 14. Nov 2008

Falsch gedacht.

ffff 12. Nov 2008

... dass es keine Onboard Navilösungen für die Bleckbarrys gibt.

Trockenobst 12. Nov 2008

Das Problem ist, das der Applikationsverwalter trotz offensichtlicher ".jad" oder ".jar...

tuzq 12. Nov 2008

Dabei sieht das 3. am besten aus :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. bis zu 75% sparen

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Entwickler kündigen

    GodsBoss | 06:56

  2. Re: Nicht jammern, sondern machen

    esqe | 06:54

  3. Re: Interessant was Golem da so lapidar als...

    Lasse Bierstrom | 06:51

  4. Re: Wer bei Drillisch abschließt....

    Mett | 06:34

  5. Re: "Security Produkte" verkaufen Jobgarantie für...

    ML82 | 06:16


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel