Abo
  • IT-Karriere:

Test: Roccat Kone - die Discomaus für Profizocker

Profispieler-Maus von Roccat für 70 Euro

Sie verfügt über so viel internen Speicher wie zwei C64-Heimcomputer, passt sich per Zusatzsensor automatisch an unterschiedliche Oberflächen an und gelegentlich ist ein Firmwareupdate fällig: Mit der Kone-Maus bietet der Hamburger Hersteller Roccat ein Highend-Eingabegerät für Profispieler an.

Artikel veröffentlicht am ,

Roccat Kone
Roccat Kone
Das kann sonst keine Maus: Am neuen Eingabegerät von Roccat darf der Nutzer fünf Multicolor-Leuchtdioden eine von 38 Farben verpassen. Wer mag, lässt die Lichter auch langsam von Gelb über Rosa bis hin zu Dunkelblau durch den Regenbogen rotieren. Dieses Feature ist allerdings nur ein Gag, denn im Grunde handelt es sich bei der immerhin rund 70 Euro teuren Kone um ein Eingabegerät, das zwar auch im Büroalltag Eindruck macht - dessen Möglichkeiten sich aber eigentlich an fortgeschrittene PC-Spieler richten. Die können die farbigen Lichter übrigens deaktivieren. Die nur in einer Version für Rechtshänder erhältliche Kone ist das erste Produkt des Hamburger Unternehmens Roccat. Außerdem erhältlich ist ein Highend-Mauspad mit Nano-Beschichtung für rund 15 Euro, später sollen Produkte wie Gamingtastaturen dazukommen.

Inhalt:
  1. Test: Roccat Kone - die Discomaus für Profizocker
  2. Test: Roccat Kone - die Discomaus für Profizocker

Roccat Kone
Roccat Kone
Die Kone-Maus funktioniert auch mit den Standardtreibern von Windows - dann wird sie wie jede andere PC-Maus per USB angeschlossen und verrichtet einfach ihren Dienst. Wer maximale Leistung möchte, muss allerdings die regelmäßig aktualisierte Treibersoftware für Windows XP und Vista installieren. Und erlebt danach womöglich eine Überraschung, wenn gegebenenfalls die Firmware aktualisiert wird. Im Inneren der Kone verbirgt sich ein 128 KByte großer Speicher - Standardmäuse verfügen meist über circa 8 KByte. Dort lassen sich neben der Firmware auch bis zu fünf Profile mitsamt Makros ablegen, die aus bis zu 512 einzelnen und parallelen Tastaturbefehlen, abrufbar über jede der acht Maustasten, bestehen können. Makros mit bis zu 20 Aktionen funktionieren auch ohne Treiber an jedem anderen PC - perfekt etwa bei Rechnerwechseln während Multiplayer-Turnieren. Schade allerdings: Roccat liefert keine speziell an bestimmte Spiele angepassten Makros oder Profile mit, und auch über die Webseite ist so etwas nicht erhältlich.

Test: Roccat Kone - die Discomaus für Profizocker 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 44,99€
  2. (-75%) 6,25€
  3. 4,99€

Der Kaiser 28. Dez 2008

Alter, das ist cool! :) Ich hoffe du programmierst an Linux mit. In Zukunft...

StarChild 28. Dez 2008

Bevor Ihr Euch die Kone zulegt testet mal das 20gr Gewicht, bei mir sprang es bei...

klemme61 13. Nov 2008

Hm..wenn die Mous jeden Tag in Betrieb ist sicher nicht. Da gebe ich Ihnen Recht, aber...

Irgendwer 13. Nov 2008

Trollversuch? Sorry aber das ist kompletter Unfug. Ich verwende bisher nur Logitech...

Blubbovicz 13. Nov 2008

Meine Sidewinder zeigt mir Sogar auf einem einzelnem Display an was für ne...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

    •  /