Abo
  • Services:
Anzeige

iPhone 3G ohne Vertrag und SIM-Lock (Update)

Apples Mobiltelefon mit zweijähriger Garantie und deutschem Kundendienst

Die von einem britischen Unternehmen geführte Webseite iPhoneOhneVertrag.com bietet deutschen Kunden das iPhone 3G ohne Vertrag und SIM-Lock an. Damit kann Apples Mobiltelefon in beiden Ausführungen auch ohne T-Mobile-Vertrag erworben und in beliebigen Mobilfunknetzen verwendet werden.

iPhone 3G
iPhone 3G
Die Webseite iPhoneOhneVertrag.com bietet das iPhone 3G mit 8 GByte Speicher zum Preis von 699 Euro ohne Vertrag an. Die 16-GByte-Ausführung des iPhone 3G kostet, ebenfalls ohne Vertrag, 769 Euro. Zu den Gerätepreisen addieren sich noch 4,95 Euro Versandkosten. Die Geräte können mit SIM-Karten beliebiger Netzbetreiber verwendet werden, verspricht der Anbieter. Auf Nachfrage erklärte der Anbieter, dass die betreffenden iPhones bei Apple als SIM-Lock-befreit gemeldet sind, so dass nach der Einspielung einer neuen Firmware die SIM-Lock-Umgehung erhalten bleibt.

Anzeige

Hinter iPhoneOhneVertrag.com steht das britische Unternehmen Phones and More Ltd, das in London angesiedelt ist. Um deutsche Kunden kümmert sich Bodony Logistik-Service, das nur über eine 01805er-Rufnummer erreichbar ist. Auf der Webseite wird eine zweijährige Garantie sowie ein deutscher Kundendienst versprochen. Letzteren erreicht der Käufer über eine 0900er-Rufnummer, die aus dem deutschen Festnetz 1,99 Euro pro Minute kostet.

iPhone 3G
iPhone 3G
"Wir sind der Meinung, dass jeder die freie Wahl und Entscheidung bezüglich seines Providers, Netzes und Mobiltelefons haben sollte. Diese Entscheidung sollte dem Verbraucher nicht von einem großen rosa Riesen oder einem angebissenen Apfel abgenommen werden", meint Manuel Malsy-Mink von iPhoneOhneVertrag.com.

Im September 2008 hatte Amazon.de das iPhone 3G für kurze Zeit ohne Vertrag und SIM-Lock angeboten. Die 8-GByte-Ausführung kostete 749 Euro, das Modell mit 16 GByte wurde nicht angeboten.

Nachtrag vom 13. November 2008:
Eine alternative Bezugsmöglichkeit für Apples iPhone 3G ohne SIM-Lock und ohne Vertragsbindung ist der Kieler 3GStore. Auch bei den dort angebotenen iPhones lassen sich neue Firmware-Versionen einspielen, ohne dass die SIM-Lock-Umgehung beeinträchtigt wird. Das 8-GByte-Modell gibt es dort für 699 Euro, während das iPhone 3G mit 16 GByte 799 Euro kostet. Hinzu kommen jeweils Versandkosten in Höhe von 6,99 Euro.


eye home zur Startseite
Gast012 31. Dez 2009

Ich habe mein Iphone 3gs bei www.k-pex.de gekauft, ohne Vertrag, ohne Simlock. Der Preis...

Gast1235 31. Dez 2009

Ich habe mein Iphone 3gs bei www.k-pex.de gekauft, ohne Vertrag, ohne Simlock. Der Preis...

Harald Bergman 22. Dez 2009

3Gstore Abmahnung Die myITworld aus München hat wohl heute den 3Gstore abgemahnt zu...

Jürgen Bohr 21. Dez 2009

Entlich kommen die Tatsachen mals langsam ans Tageslicht. Dachte schon das es nur noch...

Gaby Matusch 21. Dez 2009

ik bin so froh dat ik mich duch den google Jungel durchgekämpft hab und och auf die...


stohl.de / 11. Nov 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Dagegen! [solution inside]

    bombinho | 02:20

  2. Re: Jamaika wird nicht halten

    plutoniumsulfat | 02:06

  3. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    mnementh | 02:05

  4. Re: und die anderen 9?

    plutoniumsulfat | 02:00

  5. Re: mich freut es

    Prinzeumel | 01:50


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel