Fit mit GPS und Google Earth

Polar stellt Pulsuhr mit GPS vor

Der Pulsuhrenhersteller Polar hat in den USA mit der RS800CX ein Trainingssystem vorgestellt, das nicht nur den Herzschlag des Athleten misst und aufzeichnet, sondern gleichzeitig seine Wegstrecke speichert. Dazu nimmt es schnurlos mit einem GPS-Empfänger Kontakt auf. Zu Hause kann dann auf Google Earth der Weg eingesehen und die Leistungsdaten analysiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Polar RS800CX
Polar RS800CX
Die Polar RS800CX sieht wie eine etwas zu groß geratene Armbanduhr aus und enthält zudem noch einen Höhenmesser. Im Lieferumfang ist die Windows-Software Polar ProTrainer 5 enthalten, die zum Beispiel mit Google Earth oder anderer Mappingsoftware Daten austauschen kann.

Stellenmarkt
  1. Data Engineer REMIT (m/w/d)
    WINGAS GmbH, Kassel
  2. IT Service Manager SAP (m/w/d)
    Progroup AG, Landau
Detailsuche

Die Trainingsuhr kann mit einer Reihe von Sensoren aus dem Polar-Regal schnurlos Kontakt aufnehmen. Neben einem GPS-Modul für die Rad- und Armbandmontage steht ein Geschwindigkeitsmesser und Kadenzmesser fürs Fahrrad sowie ein Schrittzähler für Jogger zur Auswahl. Polar bietet mehrere Pakete für unterschiedliche Sportarten an.

Polar RS800CX
Polar RS800CX
Der Herzschlag wird über einen Brustgurt gemessen und ebenfalls schnurlos an die Uhr weitergeleitet. Auf dieser sind zahlreiche Speicherplätze vorhanden, die nach Sportart getrennt die Leistungswerte aufzeichnen können. So lässt sich nach Ansicht von Polar ein ganzheitliches Training realisieren. Die unterschiedlichen Leistungswerte für die jeweiligen Sportarten werden farblich codiert auf dem Kartenmaterial abgebildet.

Die Uhr RS800CX samt Software und Infrarot-Verbindungssystem zum PC kostet in den USA rund 420 US-Dollar. Mit GPS-Sensor kostet das Paket rund 500 US-Dollar. Das Fahrradset mit Geschwindigkeitsmesser für das Vorderrad kostet 450 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


EF HD 11. Nov 2008

Gerade bei bergigen Strecken kommen die Beschleunigungssensoren aber an ihre Grenzen! Da...

anon 11. Nov 2008

Falls dir diese Komische Währung nicht geläufig sein sollte, ich kann dich beruhigen es...

Muad'dib 11. Nov 2008

Noch besser: Garmin Edge 705. Das ist auch Mapping fähig. Vor allem für Rennradler toll...

ME_Fire 11. Nov 2008

Das gibts schon seit Jahren im Armbanduhrformat. Nur nicht von Polar ;-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
Artikel
  1. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

  2. Erazer Engineer X20: Aldi-PC mit Geforce RTX 3070 für 1.800 Euro
    Erazer Engineer X20
    Aldi-PC mit Geforce RTX 3070 für 1.800 Euro

    Das Gaming-System von Aldi kombiniert acht Alder-Lake-Kerne mit einer Ampere-Grafikkarte und 32 GByte RAM, dazu ein Inwin-Gehäuse.

  3. Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
    Internet
    Indien verbannt den VLC Media Player

    Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /