Abo
  • Services:
Anzeige

Filmstudio MGM bietet Filme über Youtube an

Hollywoodstudio stellt komplette Spielfilme bei Youtube ein

Google hat sich mit MGM darauf geeinigt, dass das Filmunternehmen künftig Inhalte über das Videoportal Youtube anbietet. Dazu gehören Folgen aus Fernsehsendungen und Filmausschnitte, aber auch ganze Spielfilme. Das Angebot gilt jedoch nur für Nutzer in den USA.

Metro-Goldwyn Mayer (MGM) wird Filme und Serien über Youtube anbieten. MGM ist das erste der großen Hollywoodstudios, mit dem Google eine solche Vereinbarung getroffen hat.

Zu den Inhalten, die MGM Youtube zur Verfügung stellen will, gehören zunächst Folgen aus der 80er-Jahre-Gameshow "Amercian Gladiators" sowie der "Impact"-Channel, über den MGM Ausschnitte aus Actionfilmen wie Rocky oder Ronin anbietet. Daneben können die Nutzer aber auch ganze Spielfilme ansehen. Bislang stehen zwei zur Verfügung: der Western "McQuade, der Wolf" und der Actionfilm "Der kugelsichere Mönch". Das Angebot steht jedoch nur Nutzern in den USA offen.

Anzeige

In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass Youtube-Eigner Google mit einem oder mehreren Hollywoodstudios über eine solche Vereinbarung verhandelt. Es dürfte spannend werden, wie sich die anderen Studios nach der Bekanntgabe der Zusammenarbeit zwischen MGM und Google verhalten.

Bislang haben Filmfirmen dem Videoportal Youtube eher kritisch gegenübergestanden, weil die Nutzer dort Filmausschnitte gern unautorisiert veröffentlichen. Der US-Medienkonzern Viacom hatte Google im Jahr 2007 verklagt, weil auf dem Videoportal urheberrechtlich geschützte Inhalte von Viacom angeboten werden, mit denen Google verdiene, so der Vorwurf.

Inzwischen scheint sich das Verhältnis der Filmindustrie gegenüber dem Internet jedoch zu ändern. So stellt das kanadische Unternehmen Lionsgate Youtube seit Sommer 2008 Ausschnitte aus Filmen oder Fernsehsendungen zur Verfügung. Der Fernsehsender CBS will im Laufe dieses Monats Folgen der Fernsehserien "Star Trek" und "Beverly Hills 90210" über Youtube verbreiten.

Viacom indes testet seit kurzem mit MySpace zusammen ein System des Unternehmens Auditude, das Ausschnitte aus Sendungen von MTV und anderen Viacom-Sendern erkennt, die Nutzer auf MySpace hochgeladen haben. Auditude blendet in die Videos Links zu Onlineshops und Werbung ein, deren Erlöse sich Auditude, MySpace und Viacom teilen. Viacom ermutigt seine Nutzer nun dazu, Videoclips auf MySpace zu posten.


eye home zur Startseite
Horst... 12. Nov 2008

Die habe ich gemeint. Auf nbc.com gibt es sogar Knight Rider in "HD". ;D Und FOX hat...

wayne vom Bodensee 11. Nov 2008

Chuck Norris liest keine Bücher: Er starrt sie so lange an, bis sie ihm freiwillig sagen...

monettenom 11. Nov 2008

Ist doch egal, ob es die Filme (erstmal) nur in Amiland gibt. Sobald es sie überhaupt...

Wieselschnitzel 10. Nov 2008

*


Bibliothekarisch.de / 10. Nov 2008

Wer hat Angst vor Youtube?

in2ition / 10. Nov 2008

Kinofilme legal auf youtube.com



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 199€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel