• IT-Karriere:
  • Services:

Filmstudio MGM bietet Filme über Youtube an

Hollywoodstudio stellt komplette Spielfilme bei Youtube ein

Google hat sich mit MGM darauf geeinigt, dass das Filmunternehmen künftig Inhalte über das Videoportal Youtube anbietet. Dazu gehören Folgen aus Fernsehsendungen und Filmausschnitte, aber auch ganze Spielfilme. Das Angebot gilt jedoch nur für Nutzer in den USA.

Artikel veröffentlicht am ,

Metro-Goldwyn Mayer (MGM) wird Filme und Serien über Youtube anbieten. MGM ist das erste der großen Hollywoodstudios, mit dem Google eine solche Vereinbarung getroffen hat.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland

Zu den Inhalten, die MGM Youtube zur Verfügung stellen will, gehören zunächst Folgen aus der 80er-Jahre-Gameshow "Amercian Gladiators" sowie der "Impact"-Channel, über den MGM Ausschnitte aus Actionfilmen wie Rocky oder Ronin anbietet. Daneben können die Nutzer aber auch ganze Spielfilme ansehen. Bislang stehen zwei zur Verfügung: der Western "McQuade, der Wolf" und der Actionfilm "Der kugelsichere Mönch". Das Angebot steht jedoch nur Nutzern in den USA offen.

In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass Youtube-Eigner Google mit einem oder mehreren Hollywoodstudios über eine solche Vereinbarung verhandelt. Es dürfte spannend werden, wie sich die anderen Studios nach der Bekanntgabe der Zusammenarbeit zwischen MGM und Google verhalten.

Bislang haben Filmfirmen dem Videoportal Youtube eher kritisch gegenübergestanden, weil die Nutzer dort Filmausschnitte gern unautorisiert veröffentlichen. Der US-Medienkonzern Viacom hatte Google im Jahr 2007 verklagt, weil auf dem Videoportal urheberrechtlich geschützte Inhalte von Viacom angeboten werden, mit denen Google verdiene, so der Vorwurf.

Inzwischen scheint sich das Verhältnis der Filmindustrie gegenüber dem Internet jedoch zu ändern. So stellt das kanadische Unternehmen Lionsgate Youtube seit Sommer 2008 Ausschnitte aus Filmen oder Fernsehsendungen zur Verfügung. Der Fernsehsender CBS will im Laufe dieses Monats Folgen der Fernsehserien "Star Trek" und "Beverly Hills 90210" über Youtube verbreiten.

Viacom indes testet seit kurzem mit MySpace zusammen ein System des Unternehmens Auditude, das Ausschnitte aus Sendungen von MTV und anderen Viacom-Sendern erkennt, die Nutzer auf MySpace hochgeladen haben. Auditude blendet in die Videos Links zu Onlineshops und Werbung ein, deren Erlöse sich Auditude, MySpace und Viacom teilen. Viacom ermutigt seine Nutzer nun dazu, Videoclips auf MySpace zu posten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Horst... 12. Nov 2008

Die habe ich gemeint. Auf nbc.com gibt es sogar Knight Rider in "HD". ;D Und FOX hat...

wayne vom Bodensee 11. Nov 2008

Chuck Norris liest keine Bücher: Er starrt sie so lange an, bis sie ihm freiwillig sagen...

monettenom 11. Nov 2008

Ist doch egal, ob es die Filme (erstmal) nur in Amiland gibt. Sobald es sie überhaupt...

Wieselschnitzel 10. Nov 2008

*


Folgen Sie uns
       


Xiaomi MiTV Q1 im Test

Für das Streamen von Serien oder den Filmeabend zu Hause reicht der preiswerte Fernseher locker aus.

Xiaomi MiTV Q1 im Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /