Video bringt iPhone zum Absturz

Auch iPod touch von dem Problem betroffen

Mit einem präparierten Video kann ein iPhone oder iPod touch zum Absturz gebracht werden. Das Betrachten des Videos mit dem Mediaplayer auf dem Gerät verursacht einen Programmabsturz, der dazu führt, dass iPhone oder iPod touch unmittelbar einen Reset ausführen. Bislang gibt es von Apple keine Abhilfe.

Artikel veröffentlicht am ,

Piergiorgio Zambrini hat sich mit dem Kürzel Zibri unter anderem einen Namen damit gemacht, dass er einen Softwarehack für das iPhone entwickelt hat. Nun berichtet Zibri, dass er einen Programmfehler im Mediaplayer des iPhone entdeckt und an Apple gemeldet hat. Einige Tage später hat er sich entschlossen, ein Beispielvideo zu veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. Fachbereichsleiter (m/w/d) Applikationen
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Elektrotechnik / Angewandte Informatik
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
Detailsuche

Wird das Beispielvideo mit dem Mediaplayer des iPhone 3G geöffnet, versucht der Player zunächst etwas abzuspielen, stürzt aber kurz darauf ab, wie ein Test von Golem.de ergab. Der Absturz führt zu einem Reset des iPhone, das dann neu gestartet wird. Datenverlust droht bei dem Absturz nicht. Angreifer können dieses Video in Webseiten einbinden und Opfer zum Öffnen des Videos verleiten, um einen Absturz herbeizuführen.

Nach Zibris Angaben wurde genau dieses Video vor einigen Monaten als iTunes-Podcast veröffentlicht. Eine längere Version des Videos lässt auch PC-Applikationen abstürzen. Dann läuft aber das betreffende Betriebssystem weiter - im Gegensatz zum iPhone. Das betreffende Video enthält demnach einen Fehler, der mehrere Mediaplayer aus dem Tritt bringt. Aber Zibri bemängelt, dass das iPhone deshalb gleich einen Neustart ausführt.

Bislang hat Apple noch nicht reagiert und ein Update oder eine aktualisierte Firmware für das iPhone oder den iPod touch veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ärger um Drachenlord: Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenlord
    Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

  2. Elektroautos: Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern
    Elektroautos
    Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern

    Das einfache Klonen von Ladekarten soll künftig nicht mehr möglich sein. Doch dazu müssen alle im Umlauf befindlichen Karten ausgetauscht werden.

  3. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

Klappspaten 12. Nov 2008

Tut es eben nicht. L2Read

Validus 11. Nov 2008

Inwiefern "beweisen" die Erfahrungen eines einzigen Rechenzentrums (RZZ?) - noch dazu...

Andreas Heitmann 11. Nov 2008

Och, find ich nicht :-p ....

Andreas Heitmann 11. Nov 2008

Sonst holst Du Deine Brüdä?! :D .. Bleib ma logger alder .... ;-)

Neil Asset 11. Nov 2008

Und das ist gut so ... Nicht? Was fehlt denn (außer Flash natürich)? Nicht? Bei mir...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Crucial BX500 1TB SATA 64,06€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /