• IT-Karriere:
  • Services:

Eine dritte große Spielemesse für Europa?

Große Publisher planen angeblich Messe auf europäischer Ebene

Eigentlich gibt es eine etablierte europäische Leitmesse für Computerspiele: die Games Convention in Leipzig. Nachdem die Stadt Köln gemeinsam mit dem Branchenverband BIU 2009 eine Konkurrenzveranstaltung angekündigt hat, planen große Publisher eine weitere Leistungsschau - mit dem speziellen Fokus "Europa".

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem Jahr 2010 könnte sich zur Games Convention in Leipzig und der Kölner GamesCom eine weitere große Computerspielemesse auf europäischer Ebene gesellen: "Das Thema wird jetzt vom europäischen Verband aufgegriffen", hat ein europäischer Topmanager eines Publishers der Financial Times Deutschland gesagt und damit die Interactive Software Federation of Europe mit Sitz in Brüssel gemeint.

Stellenmarkt
  1. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Ob eine weitere Veranstaltung von der Branche unterstützt werden würde, ist unklar. 2009 finden vom 19. bis 23. August zeitgleich die Messen in Leipzig und Köln statt. "Wenn die Veranstaltung funktioniert, wird die Branche eine Leitmesse haben, bei der ich nicht denke, dass in Europa weiterer Platz ist", sagte Koelnmesse-Geschäftsführer Oliver Kuhrt der FTD. Die Games Convention in Leipzig hat seit April 2008 den durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie offiziell anerkannten Status als internationale Leitmesse.

Der deutsche Game Bundesverband der Entwickler von Computerspielen hat sich auf Anfrage von Golem.de klar von den Plänen zu einer weiteren Messe distanziert. "Unser Ziel ist es, den Messestandort Deutschland zu stärken, und nicht eine internationale Messe außerhalb Deutschlands aufzubauen", sagte Geschäftsführer Stefan Reichart.

Nachtrag vom 10. November 2008, 14.30 Uhr: Auch der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU), in dem vor allem große Publisher zusammengeschlossen sind, sieht keine Notwendigkeit einer weiteren Messe. Olaf Wolters, Geschäftsführer des BIU zu Golem.de: "Es gibt auf europäischer Ebene keine konstatierte Aktion großer Branchenunternehmen für ein europäisches Branchenevent, außer der GamesCom. Dies gilt auch für den europäischen Verband ISFE, in dessen Vorstand der BIU vertreten ist."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 2,50€

Thorsten Göttel 05. Apr 2009

Hallo Spielefreunde, der Somme naht und Ihr sucht ein neues Spiel das man allein, zu...

inbsel 11. Nov 2008

sie wissen schon was sie wollen ;) ... ein grosses stück vom kuchen - ach pardon den...

~jaja~ 10. Nov 2008

Offenbar nicht, die beissen nur. ;-)

Siga 10. Nov 2008

"deutsche Game Bundesverband der Entwickler von Computerspielen" Es gibt ja auch noch die...


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /