Abo
  • IT-Karriere:

Eve Online - rein in die Box, raus aus dem Raumschiff

Piloten steigen ab März 2009 aus, dann kommt das Spiel auch wieder in den Handel

Beim Eve Online Fanfest 2008 überraschte der isländische Entwickler CCP Games mit einer Ankündigung: Eve Online, das seit Jahren ausschließlich online vertrieben wird, kommt mit der übernächsten Erweiterung wieder in die Läden. Den Vertrieb der Box-Version mit neuen Inhalten übernimmt Atari. Der Publisher hat eine besondere Bitte an alteingesessene Spieler.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Fanfest 2008 in Reykjavik ist fast vorbei - nur noch die abschließende Party steht aus, und im Rahmen des World-Domination-Vortrags hat CCP angekündigt, dass Eve Online wieder als Box-Version in den Handel kommen wird. Ein langer Weg, den das Spiel von der Urversion aus dem Jahr 2003, die es auch für kurze Zeit als verpackte Variante gab, bis zur bald kommenden neuen Box-Version gegangen ist.

Inhalt:
  1. Eve Online - rein in die Box, raus aus dem Raumschiff
  2. Eve Online - rein in die Box, raus aus dem Raumschiff

Den Vertrieb übernimmt Atari, dessen Chef David Gardner sich in einer Videobotschaft an die Fans richtete. Gardner, der augenzwinkernd zugab, zuvor für die Borg gearbeitet zu haben und damit Electronic Arts meinte, will Eve Online zu denen bringen, die bisher nicht damit in Berührung gekommen sind. Er hoffe, dass Eve-Veteranen die neuen Spieler gut behandeln und sie nicht zu früh aus ihren Raumschiffen schießen.

 

Dass ein Schub neuer Spieler einiges bewirken und verfestigte Machtstrukturen im Onlineweltraum gehörig durcheinanderbringen kann, hatte vor einigen Jahren der sogenannte Goonswarm bewiesen: eine Ansammlung frischer Spieler, die durch eine neue Taktik viel Macht gewinnen konnten. Zusätzliche Spieler können also eine Bereicherung für das Universum darstellen - da Eve-typisch alle auf dem gleichen Server-Cluster mit- oder gegeneinander antreten.

Der Arbeitstitel der neuen Erweiterung lautet True Exploration. Leider gehört zu dieser noch nicht das ambitionierte Projekt Walking in Stations. Spieler verlassen damit erstmals ihr Raumschiff und ihren Pod, eröffnen Geschäfte und trinken sich Bäuche an, die beim Geschäft um die Ecke auch wieder abgesaugt werden können.

Eve Online - rein in die Box, raus aus dem Raumschiff 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 294€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

DexterF 16. Nov 2008

Prima Hintergrund, danke. Aber kannste nächstes Mal nicht einfach alles klein schreiben...

ksajbvsvbsvnsa 11. Nov 2008

würde eher sagen ein Hobby. :)

RP Dude 11. Nov 2008

und wenn du dir den clon nicht leisten konntest dann verlierst du halt ein wenig skill.

mw (Golem.de) 10. Nov 2008

Oder Braid spielen. ;-)

chris81 10. Nov 2008

Hallo, ich habe vor etwa 3 Wochen angefangen zu spielen und finde das Spiel richtig gut...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
      Ada und Spark
      Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

      Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
      Von Johannes Kanig

      1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
      2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
      3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

        •  /