Abo
  • IT-Karriere:

Eve Online - rein in die Box, raus aus dem Raumschiff

True Exploration legt zwar noch nicht das Grundgerüst für Walking in Stations, verspricht jedoch seinerseits interessante Erweiterungen für Eve Online. Dazu gehören neue Geschichten mit epischen Ausmaßen für Spieler, die gerne Missionen fliegen. Die neuen Einsätze werden sich je nach Können des Spielers verzweigen. Eine verlorene Mission ist kein episches Versagen ("Epic Fail", wie es CCP nennt) - die Geschichte verzweigt sich einfach.

Stellenmarkt
  1. WEISS automotive GmbH, Raum Offenburg
  2. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen

Auch Wurmlöcher wird es geben und die modular aufgebauten Tech-3-Schiffe, die tausende Variationen bieten werden, die sich auch optisch unterscheiden. Spieler werden wohl viel Zeit brauchen, bis sie das ideale Schiff aus den fünf Grundkomponenten, die es in jeweils fünf Variationen geben wird, zusammengestellt haben. Dazu kommen die bekannten Modulslots für Waffen, Schilde oder Panzerung, die auch gefüllt werden wollen.

Die Box-Version erscheint voraussichtlich mit zwei Monaten Spielzeit am 10. März 2009. Das gleiche Datum, an dem auch die zehnte Erweiterung veröffentlicht wird - für Abonnenten wie immer kostenlos. Das große Add-on enthält passend zur Box-Version eine nochmals überarbeitete Einführung in das Programm. CCP weiß, dass immer noch viele Spieler am harschen Anfang des Spiels scheitern - das möchte CCP ändern, so dass die wirklich anspruchsvollen Inhalte auch dieser Spielergruppe erschlossen werden können.

Vor True Exploration wird die Erweiterung Quantum Rise veröffentlicht. Schon am 11. November 2008, also drei Tage nach dem Fanfest, wird es so weit sein. Neben den bereits bekannten neuen Inhalten veröffentlichte CCP einen neuen Trailer:

 

Das Fanfest bot einige andere interessante Höhepunkte. So erwartet die Spieler eine überarbeitete und die Grafikkarte schonende Oberfläche, laut Torfi Frans Olafsson erstmals eine NPC-AI und eine neue High-Performance-Computing-Architektur, die noch mehr Spieler auf nur einem einzigen Cluster erlauben wird. So müssen sich Spieler auf einem Fanfest auch in Zukunft nicht gegenseitig fragen: "Auf welchem Server spielst Du denn?". Doch dazu später und mit bewegten Bildern mehr.

Nur eines noch: Zu World of Darkness - CCPs Onlinerollenspiel rund um die Welt von Vampiren und Werwölfen, das der isländische Entwickler vor zwei Jahren erstmals ankündigte - gab es fast keine Informationen. Die Grafikdemos, die für Walking in Stations gezeigt wurden, boten jedoch eine beeindruckende Atmosphäre durch Echtzeit-Lichtberechnungen (Realtime Radiosity durch Enlighten von Geomerics). Das Ziel ist eine Atmosphäre, die vor allem anhand von frühen Filmen von Ridley Scott (Blade Runner, Alien) veranschaulicht wurde. Eine Stimmung, die sicherlich auch für World of Darkness ausgenutzt wird. Spieler, die auf das Rollenspiel rund um Werwölfe und Vampire warten, können gespannt hoffen.

 Eve Online - rein in die Box, raus aus dem Raumschiff
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)
  2. (u. a. Asus Geforce RTX 2080 ROG STRIX Gaming für 809,00€)
  3. ab 149,00€
  4. 24,99€ (Bestpreis!)

DexterF 16. Nov 2008

Prima Hintergrund, danke. Aber kannste nächstes Mal nicht einfach alles klein schreiben...

ksajbvsvbsvnsa 11. Nov 2008

würde eher sagen ein Hobby. :)

RP Dude 11. Nov 2008

und wenn du dir den clon nicht leisten konntest dann verlierst du halt ein wenig skill.

mw (Golem.de) 10. Nov 2008

Oder Braid spielen. ;-)

chris81 10. Nov 2008

Hallo, ich habe vor etwa 3 Wochen angefangen zu spielen und finde das Spiel richtig gut...


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


        •  /