Abo
  • IT-Karriere:

Fujitsu Siemens bricht in Deutschland ein

Sonderaktionen bei Media Markt und Saturn stark zurückgefahren

Das PC-Geschäft des Computerhersteller Fujitsu Siemens Computers in Deutschland schwächelt. Im dritten Quartal rutschte der Marktanteil auf 11,9 Prozent, ein Minus von 4,7 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Marktführer des Jahres 2007 landet damit auf Platz 3 hinter Acer und Hewlett-Packard (HP).

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsu Siemens Computers (FSC) hat in Deutschland Einbußen zu verzeichnen. Das berichtet die Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag aus einer aktuellen Studie der Marktforscher von IDC. 2007 war FSC in Deutschland mit 17,4 Prozent noch Marktführer.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  2. Hays AG, Mannheim

Am 4. November 2008 hatte Siemens wie erwartet den Ausstieg aus dem Gemeinschaftsunternehmen mit Fujitsu verkündet. Die Japaner werden die 50-prozentige Beteiligung von Siemens für rund 450 Millionen Euro übernehmen. Über den Ausstieg des Münchner Industriekonzerns war seit Monaten spekuliert worden. "Das hat das Endkundengeschäft sicher stark belastet", so ein Branchenexperte zu der Zeitung. Sonderaktionen von FSC bei den Elektronik-Supermärkten Media Markt oder Saturn wurden zuletzt stark zurückgefahren.

Der taiwanische Computerhersteller Acer kann dagegen in Deutschland weiter zulegen. Einschließlich der im Vorjahr zugekauften Firmen Packard Bell und Gateway erreichte Acer im dritten Quartal ein Absatzplus von knapp 78 Prozent auf 655.000 Einheiten, so IDC. Damit kommt Acer auf einen Marktanteil von 20 Prozent nach 13,1 Prozent im Vorjahresquartal. Dahinter folgt HP, der US-Konzern konnte um 23,9 Prozent wachsen, während der Gesamtmarkt um 23,7 Prozent zulegte. HP liegt damit weiter auf einem Marktanteil von 15,3 Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

spanther 10. Nov 2008

Stimmt solange es Leute wie dich gibt, ist Deutschland wirklich arm dran...

ernstl. 10. Nov 2008

Exakt das habe ich auch gedacht und genau das sagt der Titel auch aus. Man kann halt...

quatsch mit soße 10. Nov 2008

Das hat nichts mit staatlicher Einmischung zu tun. Es liegt hauptsächlich daran, dass...

schalke-bayern 09. Nov 2008

Des heisst FSC ned einfach blos FS....

sparvar 09. Nov 2008

hp support - mh 24 stunden reaktionzeit gekauft und nicht selten kommt der support meist...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

    •  /