Leerrohre für Glasfaser sollen in jede neue Straße

Baden-Württemberg wagt Vorstoß für mehr Breitband

Beim Straßenbau oder der Erschließung von Neubaugebieten sollen in Zukunft automatisch Leerrohre mitverlegt werden, um schnell Glasfaserleitungen einschieben zu können. Das hat Thomas Langheinrich, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg, von den Kommunen gefordert.

Artikel veröffentlicht am ,

Um die weißen Flecken im Breitbandnetz im ländlichen Raum zu schließen, fordert die LFK Änderungen beim Straßenbaukonzept. "Es muss selbstverständlich sein, dass bei Straßenarbeiten oder bei der Erschließung von Neubaugebieten automatisch Leerrohre mit verlegt werden", sagte Langheinrich bei der Tagung "Zukunftsfähige Breitbandinfrastruktur für Kommunen": "Nur so besteht die Möglichkeit, auch im Nachhinein Anschluss an die Glasfaserkabel zu erhalten und so der digitalen Schmalspurversorgung im ländlichen Bereich zu begegnen."

Stellenmarkt
  1. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln
  2. Mitarbeiter (m/w/d) - EDI Operator / Support
    European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG, Bergkamen
Detailsuche

Die Netzbetreiber stünden in der Pflicht, mehr Kooperationsbereitschaft zu zeigen, um zum Wohle aller der Konkurrenz leichter Zugang zu freien Glasfaserkapazitäten zu gewähren. Unternehmen sollten endlich ihre Netzwerke über einen zentralen Glasfaseratlas offenlegen, ansonsten "gestaltet sich die Suche nach Glasfaser für viele Kommunen wie nach der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen", sagte der LFK-Präsident.

Durch die Umstellung der Übertragung von Rundfunksendern auf digitale Signale werden Frequenzen frei, was in der Branche auch als "digitale Dividende" bezeichnet wird. Für deren Nutzung für Breitbandinternet würden im kommenden Jahr (2009) in Baden-Württemberg Versuche anlaufen, dabei sollen auch Erkenntnisse zu möglichen Störungen von TV-Sendern durch das Funkinternet gesammelt werden.

Bei der Vergabe von Frequenzen an Mobilfunkbetreiber müsse zudem sichergestellt werden, dass Kommunen ohne breitbandige Internetversorgung priorisiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Anti-Virus
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Andreas100 11. Nov 2008

Genau das machen die Netzbetreiber ja. Um Kosten bei den Erdarbeiten zu sparen, verlegen...

G.Lasfaser 10. Nov 2008

Ich weiss gar nicht, was die Diskussion soll ... schlimm genug, dass die erst jetzt...

DSL4ALL 10. Nov 2008

Ihr habt sie ja nicht mehr alle...typisches Klischee von Stadtmenschen. Inzucht...

Garrona 10. Nov 2008

Wenn ich aufm Land wohne, würde ich auch 20-30€ mehr fürs DSL zahlen, wenn ich dafür...

Abseus 10. Nov 2008

so ein schwachsinn... was sollen die ratten da? die ham nen ausgeprägten geruchssinn und...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /