Deutlicher Umsatzrückgang bei Nvidia

Umsatz und Gewinneinbruch im dritten Quartal 2008/2009

Einen deutlichen Umsatzrückgang musste Nvidia in seinem dritten Geschäftsquartal 2008/2009 hinnehmen, das zum 26. Oktober 2008 zu Ende ging. Der Umsatz sank von 1,12 Milliarden US-Dollar im Vorjahr um 20 Prozent auf 897,7 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Ergebnis verbuchte Nvidia für das Quartal einen Nettogewinn von 61,7 Millionen US-Dollar, im Vorjahr lag der Wert noch bei 235,7 Millionen US-Dollar.

Trotz des Umsatz- und Gewinneinbruchs spricht Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang von Fortschritten in mehreren Bereichen. Dabei verweist er unter anderem auf den Umstieg auf 55-Nanometer-Chips, mit denen Nvidia wieder Marktanteile gutmachen will. Zudem hofft Nvidia auf seinen neuen Chipsatz GeForce 9400M für Intel-Notebooks, mit dem das Unternehmen unter anderem bei Apple punkten konnte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


spanther 08. Nov 2008

Das mag ja vielleicht sein wenn der Kunde dies möchte. Ich nicht mehr... Ich hab die...

Blue 08. Nov 2008

Bestimmt nicht, die haben zwar nicht so viel Gewinn gemacht, aber haben noch genug auf...

Ext 07. Nov 2008

Sicher? Die 8800 war vielleicht ganz nett, aber ich kenne eine ganze Reihe von Leute die...

Ext 07. Nov 2008

Oh, das würde ich nicht so pauschal sagen. Handelt es sich nicht gerade um eine...

Ext 07. Nov 2008

Zumindest fast, leider hat der fglrx-Treiber noch einige kleinere Kinderkrankheiten, aber...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /