Publikumswahl zum "Deutschen Entwicklerpreis" beginnt

Spieler entscheiden in neun Kategorien über ihre Favoriten

Crysis, Drakensang oder Sacred 2 - welches ist das beste Computerspiel aus deutscher und internationaler Produktion? Darüber können Spieler ab sofort im Rahmen des "Deutschen Entwicklerpreises" mit abstimmen.

Artikel veröffentlicht am ,

In neun Kategorien können Computerspieler bei der Wahl des Publikumspreises ab sofort ihren Favoriten aussuchen. Unter anderem in den Rubriken "Bestes deutsches Rollenspiel", "Bestes deutsches Actionspiel" und "Bestes internationales PC-Spiel" stehen vorgegebene Programme zur Wahl. Die Abstimmung läuft bis zum 21. November 2008 auf der offiziellen Webseite des Deutschen Entwicklerpreises, den Veranstalter Aruba zusammen mit dem ideellen Träger GAME Bundesverband vergibt.

Stellenmarkt
  1. Referentin bzw. Referent (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. UI/UX Designer (m/w/d)
    OEDIV SecuSys, Bielefeld, Rostock
Detailsuche

Die offizielle Preisverleihung findet am 3. Dezember 2008 in Essen statt. Dann werden auch die restlichen 13 Gewinner gekürt, die von einer Jury - der auch Golem.de angehört - ermittelt werden.

Der Deutsche Entwicklerpreis zeichnet seit 2004 die besten Computerspiele vorwiegend aus deutscher Produktion aus und ist momentan die wichtigste derartige Auszeichnung. Erst 2009 bekommt er Konkurrenz durch den von der Politik noch stärker unterstützten Deutschen Computerspielepreis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
Artikel
  1. Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
    Internet
    Indien verbannt den VLC Media Player

    Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /