• IT-Karriere:
  • Services:

Songbird bringt verschachtelte Wiedergabelisten

Release Candidate 1 von Songbird veröffentlicht

Der Mediaplayer Songbird steht ab sofort als Release Candidate 1 zum Download bereit. Für die Musik- und Videowiedergabe verwendet Songbird nun auf allen Plattformen GStreamer und Fotos von Albencover lassen sich mit der Maus verschieben. Songbird basiert auf Mozillas Engine und dient der Verwaltung und Wiedergabe von Musik- und Videodateien.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Vorabversion 0.7 von Songbird vom August 2008 war von den Machern zur öffentlichen Betaversion erklärt worden, seitdem tat sich nichts mehr. Nun wurde der Release Candidate 1 von Songbird 1.0 veröffentlicht - die Vorabversionen 0.8 und 0.9 wurden übersprungen.

Stellenmarkt
  1. AKKA Deutschland GmbH, Braunschweig
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Mit dem Release Candidate 1 setzt Songbird auf GStreamer als Unterbau. Darüber läuft auf allen Plattformen die Medienwiedergabe und die Macher versprechen eine höhere Geschwindigkeit sowie eine größere Zuverlässigkeit. Zukünftig sollen durch die GStreamer-Einbindung noch mehr Medienfunktionen realisiert werden können. Auf allen Plattformen werden somit die Formate MP3, FLAC sowie Vorbis unterstützt, während Windows-Systeme zusätzlich mit WMA klarkommen und Linux- sowie Mac-Systeme darüber hinaus AAC beherrschen.

Die intelligenten Wiedergabelisten in Songbird können sich nun verschachteln lassen, um eine sogenannte Smart Playlist in eine andere intelligente Wiedergabeliste integrieren zu können. Diese Funktion wurde von vielen Nutzern gewünscht. Die Albencover lassen sich neuerdings mit der Maus verschieben und diese Anzeigeoption lässt sich nach Belieben ein- oder ausschalten.

Bei den Tastenkürzeln haben die Songbird-Macher aufgeräumt und zugleich einige neue implementiert. Die Übersicht der aktuellen Tastenkürzel findet sich im Hilfemenü der Applikation. Als weitere Neuerung wurde die Geschwindigkeit von Songbird etwa bei der Suche erhöht und Medien werden bis zu 4-mal schneller eingelesen. Zudem soll sich der Speicherverbrauch und die Startzeit der Software verringert haben.

Songbird 1.0 Release Candidate 1 steht ab sofort für Windows, Linux und MacOS X als Download bereit. Da es sich noch um eine Vorabversion handelt, kann es zu Programmabstürzen oder Datenverlusten kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

bgkkw 06. Nov 2008

unter windows dauert der start von songbird bei mir ewigkeiten (1-2min), unter ubuntu...

Zec 05. Nov 2008

iTunes Plus Dateien sind auch nicht geschützt. Man kann sie überall abspielen, solange...

Altermannmithut 05. Nov 2008

Mir erschliesst sich im Augenblick noch nicht wozu man das auch brauchen sollte. Man...

spaetz 05. Nov 2008

Nein, kann er noch nicht. Ist nur in der Roadmap


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

    •  /