Abo
  • Services:

Acht Sicherheitslücken in Adobe Reader 8 und Acrobat 8

Patch beseitigt zum Teil als gefährlich eingestufte Sicherheitslecks

Im Adobe Reader 8.x sowie in Acrobat 8.x wurden insgesamt acht Sicherheitslöcher gefunden. Mit einem Patch sollen diese Fehler nun korrigiert werden. Einige der Sicherheitslücken können auch zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Über insgesamt fünf der acht Sicherheitslücken im Adobe Reader 8 lässt sich schadhafter Programmcode ausführen. Damit kann ein Angreifer die Kontrolle über ein fremdes System erlangen. Ein anderes Sicherheitsleck kann zur Rechteausweitung missbraucht und ein weiteres für einen Denial-of-Service-Angriff genutzt werden. Über ein achtes Sicherheitsleck kann ein Angreifer sich Sicherheitseinstellungen der Software verändern.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim, deutschlandweit
  2. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB, Braunschweig

Adobe bietet für den Adobe Reader sowie für Acrobat ein Update auf die Version 8.1.3 als Download an. Die neuen Versionen sollen die genannten Sicherheitslücken beseitigen.

Der Adober Reader 9.x sowie Acrobat 9.x sind von den hier aufgeführten Sicherheitslücken nach Adobes Angaben nicht betroffen. Wer also bereits die 9er-Version der betreffenden PDF-Software verwendet, muss kein Update einspielen. Anwendern vom Adobe Reader 8.x oder Acrobat 8.x wird hingegen dringlich zu einer Aktualisierung geraten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

CyberMob 05. Nov 2008

sogar groesser kleiner laesst sich damit schreiben und sogar uebertext beispilesweise...


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /