OpenBSD 4.4 veröffentlicht

Bessere Notebookunterstützung

Das freie Unix-Derivat OpenBSD ist in der Version 4.4 erschienen. Neben aktualisierten Programmen finden sich darin auch neue Treiber. Die Entwickler haben zudem die Dateisystemleistung steigern können.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

OpenBSD 4.4 liefert unter anderem Gnome 2.20.3, KDE 3.5.9 sowie Xfce 4.4.2 als Desktopumgebungen mit. Als X-Server wird Xenocara eingesetzt. Die Software basiert auf X.org 7.3, das mit Patches versehen wurde, sowie weiteren Komponenten wie Freetype 2.3.5. Mozilla Firefox 2.0.0.16 und 3.0.1 sowie Mozilla Thunderbird 2.0.0.16 sind in OpenBSD 4.4 enthalten.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
  2. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
Detailsuche

Weiterhin werden Komponenten wie OpenOffice.org 2.4.1, PostgreSQL 8.3.3 und MySQL 5.0.51a mitgeliefert. Auch Perl 5.8.8 und Gcc 2.95.3 sind mit dabei. Außerdem wurden die vom Projekt entwickelten Programme wie OpenSSH aktualisiert.

OpenBSD 4.4 liefert neue Treiber für verschiedene Atheros-WLAN-Chips und für verschiedene WLAN-Karten wird WPA/WPA2-PSK unterstützt. Neue Treiber sollen die ACPI-Unterstützung auf Asus- und Thinkpad-Notebooks verbessern.

Die Entwickler haben zudem das Buffer Cache Subsystem verbessert, was in einer höheren Dateisystemleistung resultieren soll. Auch der Speicherverteiler Malloc wurde verbessert und soll Fehler früher abfangen.

Eine Übersicht über die einzelnen Änderungen bieten die Release Notes. OpenBSD 4.4 steht für verschiedene Architekturen zum Download bereit. Wie immer bei OpenBSD ist auch ein neuer Release Song online.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


vinci 06. Nov 2008

Aber die Veröffentlichungszyklen nicht. So ist z.B. der 6-Monats-Zyklus bei OpenBSD...

AppleJünger! 05. Nov 2008

Außer leute die mal mit BSD arbeiten mussten die lieben Vista! Verständlicherweise!

Der Kaiser 05. Nov 2008

Wer als Desktopsystem mit BSD liebäugelt, sollte PC-BSD und DesktopBSD ausprobieren: PC...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /