• IT-Karriere:
  • Services:

Neues Kapital für Open-Xchange

6 Millionen Euro für Groupware-Anbieter

Der Groupware-Anbieter Open-Xchange hat seine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen und erhält 6 Millionen Euro zusätzliches Kapital. Das soll in die Produktentwicklung fließen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Angeführt wurde die zweite Finanzierungsrunde von E-Capital. Weiterhin beteiligten sich die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH sowie die Baytech Venture Capital Beratungs mbH, die zusammen 6 Millionen Euro Risikokapital für Open-Xchange zur Verfügung stellen. Der Groupware-Anbieter Open-Xchange Inc wird nun in eine Aktiengesellschaft deutschen Rechts mit Hauptsitz in Nürnberg überführt. Das neu gewonnene Kapital soll in die Produktentwicklung und in den Ausbau des internationalen Vertriebs fließen.

Stellenmarkt
  1. Metabo AG, Nürtingen
  2. CBR Fashion GmbH, Isernhagen

Die gleichnamige Groupware basiert auf Linux und richtet sich in erster Linie an Unternehmen. Zusätzlich zu dem klassischen Installationsangebot gibt es Open-Xchange auch für Software-as-a-Service-Anbieter. Außer den kommerziellen Open-Xchange-Ausführungen existiert auch eine freie Community-Ausgabe.

In einer ersten Finanzierungsrunde im Jahr 2006 hatte Open-Xchange von Baytech und anderen Investoren insgesamt 6,3 Millionen Euro erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn)
  2. (u. a. Battlefield 5 Definitive Edition für 24,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Star Wars...
  3. 10,99€

Der Kaiser 05. Nov 2008

Wer weiss wie lange die hält. Hups, tschuldigung, wir haben uns verkalkuliert mit IHREM...

johnmcwho 04. Nov 2008

Exchange ist zwar nutzbar aber mehr auch nicht selbst in Verbindung mit Sharepoint und...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Chaos Computer Club: Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte
Chaos Computer Club
Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte

Der Chaos Computer Club hat einmal durchgespielt, welche Möglichkeiten ein böswilliger Ausrüster im 5G-Netz wirklich hätte. Dies wird vom IT-Sicherheitsgesetz aber ignoriert.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Wochenrückblick Durch die Hintertür
  2. Kritische Infrastruktur Massive Probleme im europäischen Stromnetz
  3. rC3 Neue Tickets für den CCC

Hybrid-Flugzeug: Wie Faradair Kurzstreckenflüge umweltfreundlich machen will
Hybrid-Flugzeug
Wie Faradair Kurzstreckenflüge umweltfreundlich machen will

Der kastenförmige Boxwing von Faradair sieht etwas seltsam aus, soll aber Fliegen auf kurzen Strecken umweltfreundlich und zugleich bezahlbar machen.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Brennstoffzellenflugzeug DLR stellt neuen Brennstoffzellenantrieb für Hy4 vor
  2. Peter Salzmann Elektrischer Wingsuit erreicht 300 km/h
  3. Überschallflugzeug Boom stellt Überschallprototyp XB-1 vor

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

    •  /