• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon packt aus

Einfachere Produktverpackungen von Microsoft, Mattel und Fisher-Price

Amazon hat in den USA in Zusammenarbeit mit Spielwaren- und Hardwareherstellern einfachere Produktverpackungen angekündigt. Die Verpackungen des "Frustration-Free Packaging"-Programms sind aus einfachem Karton und enthalten weniger Plastikinnenleben.

Artikel veröffentlicht am ,

Neues Amazon-Verpackungsprogramm
Neues Amazon-Verpackungsprogramm
Amazon will mit den einfachen Verpackungen offiziell gegen die schwer zu öffnenden Blister und ähnlichen Müll ankämpfen, der Spielzeug und Elektronik umhüllt. Die Initiative wurde zusammen mit Fisher-Price, Mattel, Microsoft und Transcend ins Leben gerufen. Weitere Hersteller sollen folgen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Bremen

Die Kalkulation dahinter dürften handfeste Kostenvorteile für alle Parteien sein, die durch vereinfachte Verpackungen entstehen. Für den Hersteller sind die glanzlosen Kartons preiswerter, und da sie auch leichter sind, spart Amazon Transportkosten. Die Umwelt profitiert im geringen Maße ebenfalls. Dem Kunden entstehen keine Kostenvorteile.

Neues Amazon-Verpackungsprogramm
Neues Amazon-Verpackungsprogramm
Die Verpackungsinitiative wird bei einer Kundengruppe zu Problemen führen: Bei Kindern erfolgt die Identifikation des Spielzeugs häufig über die Verpackung, die auch im Laden zu sehen ist. Wenn das Kind das Geschenk nicht in der Originalverpackung erhält, könnte es sich um sein eigentliches Wunschspielzeug betrogen fühlen.

Derzeit ist das Frustration-Free Packaging auf die USA beschränkt, eine Internationalisierung will Amazon Anfang 2009 in Angriff nehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)

sehr sinnvoll 27. Aug 2009

super sache. die miesen blister gibt eh nur aus 2 gründen. diebstahlschutz und...

Wyv 19. Dez 2008

Finde es ja grundsätzlich zu begrüßen, dass diese unnötigen Blister-Verpackungen...

HornOx 04. Nov 2008

Die Kopfhörerverpackung Verpackung lässt sich ohne Schere öffnen, besteht aus einfachem...

Martin F. 04. Nov 2008

Das muss ja auch gar nicht wie ungeöffnet aussehen. Das Widerrufs- oder Rückgaberecht im...

Schaubles Liebling 04. Nov 2008

Wenn du Vollplastik-Verpackungen vorziehst ... Also auch wenn ich bisher Glueck hatte...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    •  /