Content-Management Webedition 6 als Open Source

CMS wird kostenlos - Hersteller bietet kostenpflichtigen Support

Das bisher kostenpflichtige Content Management System (CMS) Webedition von der Living-e AG ist ab sofort in der neuen Version 6 erhältlich und erstmals als Open Source veröffentlicht worden. Mit dem Schritt stellt der Hersteller sein Geschäftskonzept radikal um.

Artikel veröffentlicht am ,

Webedition 6 ist nicht nur unter der General Public License (GPL), sondern ab sofort auch kostenlos erhältlich. Der Hersteller verdient sein Geld künftig mit Supportleistungen wie Schulungen, Projektunterstützung sowie sonstigen Dienstleistungen auf Stundenbasis.

Stellenmarkt
  1. Expertin bzw. Experte IT-Sicherheitsarchitektur bzw. Cyber Security (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. Senior Problemmanager Automotive - Infotainment / Connectivity (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
Detailsuche

Webedition 6 bietet außer der neuen Lizenz auch neue Funktionen. Mit einem Software Development Kit (SDK) sollen besonders leicht externe Applikationen für Webedition programmiert werden können. Außerdem wurde eine Versionierungsfunktion eingeführt. Damit entsteht nicht nur ein besserer Überblick über die Entstehungsgeschichte von Dokumenten und Objekten innerhalb des CMS. Mit der Versionierung kann auch auf ältere Versionen zurückgegriffen werden.

Außerdem ist in Webedition 6 eine E-Mail-Funktion integriert worden, die mit dem PHP-Mailer arbeitet. Eine Schnittstelle zu der Webshop-Tracking-Lösung von Econda ist in der neuen Version des CMS ebenfalls zu finden.

Das CMS ist vor allem für die Bedürfnisse des Mittelstandes und kleiner Unternehmen zugeschnitten. Es basiert auf PHP und kostete bisher rund 400 Euro. Living-E teilte mit, dass seit der Einführung der ersten Version Webedition 2001 über 50.000 Lizenzen verkauft wurden.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, virtuell
  2. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    09.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Durch die große Kundenbasis und die entsprechende Entwicklergemeinde könnte das Konzept aufgehen, das Chefentwickler Holger Meyer vorschwebt: "Wir sind überzeugt, dass Open Source eine schnellere Anpassung von Webedition an unterschiedliche Einsatzumgebungen ermöglicht. Daher war das der nächste logische Schritt im Lebenszyklus unseres Produkts."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming-Dienst
Google schließt Stadia

Google steigt aus dem Cloud-Gaming-Geschäft aus und stellt seinen Dienst Stadia ein. Kunden erhalten ihr Geld zurück.

Cloudgaming-Dienst: Google schließt Stadia
Artikel
  1. Axel-Springer-Chef: Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor
    Axel-Springer-Chef
    Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor

    "Das wird lustig": Wenige Tage vor seinem Einstieg bei Twitter erhielt Elon Musk eine interessante Nachricht von Axel-Springer-Chef Döpfner.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
    Probefahrt mit EQS SUV
    Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

    Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /