Google-Nutzer suchen nach Luxuswaren und Finanzanlagen

Auch Wahrsager hoch im Kurs

Die Auswertung der Suchbegriffe von Google Deutschland ergibt ein zwiespältiges Bild der Nutzerinteressen. Einerseits ist die Suche nach Konsum- und Luxusgütern ungebrochen, doch auch sichere Finanzanlagen stehen hoch im Kurs.

Artikel veröffentlicht am ,

Grundlage der Auswertung sind die in den zwei vergangenen Monaten September und Oktober 2008 eingegebenen Suchbegriffe in Google Deutschland. Die Einlagensicherung der Banken war für viele Deutsche sicherlich ein neuer Begriff, der angesichts der Finanzkrise aber für viele vitale Bedeutung bekam. Nach diesem Begriff wurde bei Google 1.150 Prozent häufiger als im Vorjahreszeitraum gesucht.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemmanager (w/m/d)
    Dataport, Altenholz
  2. Management-Trainee IT (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Detailsuche

Die Suchanfragen nach Preisen von Edelmetallen wie Gold und Silber stiegen um knapp 357 Prozent (beziehungsweise 118 Prozent). Nach dem Begriff Goldpreis wurde 357 Prozent häufiger als noch im Jahr 2007 gesucht; nach Krügerrand immerhin noch 93 Prozent häufiger.

Nun sollte man die Suchbegriffsstatistik allerdings nicht zum Gradmesser der Stimmungslage machen, denn ob das Interesse an "Handlesen" tatsächlich in der Realität so viel wichtiger wurde, wie die 65-prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahr, kann getrost bezweifelt werden.

Würde man der Suchhitparade folgen, wäre die Angst vor "Arbeitslosigkeit" in Folge der Wirtschaftskrise zum Beispiel nicht gegeben. Die Anfragen nach diesem Suchbegriff nahmen im Jahresvergleich sogar um 17 Prozent ab.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit dem Werkzeug 'Google Insights for Search' kann die Analyse der Suchabfragen nachvollzogen werden. Mit dem Angebot kann bestimmt werden, wie häufig und in welchem zeitlichen Rahmen ein Suchbegriff eingegeben wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sdwewe 04. Nov 2008

Haha wer gibt schon hartz "IV" mit römischen Zahlen ein ? Keiner, besser Hartz 4

Kenner 04. Nov 2008

Bald wird Weltwirtschaft damit betrieben. Ohne Kontrolle.

Tribunal 04. Nov 2008

Sofern dein Nick etwas mit deiner Abstammung zu tun hat könnte man genauso sagen...

top mädel 04. Nov 2008

deutschlandweit: http://google.com/insights/search/#q=britney%20spears%2Cparis%20hilton...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /