Cypress stellt CMOS mit Gigabit-Datendurchsatz vor

485 Bilder pro Sekunde, aber nur 3 Megapixel Auflösung

Cypress hat einen CMOS-Bildsensor vorgestellt, der mit einem hohen Datendurchsatz glänzt. Der LUPA-3000 erreicht eine Pixelrate von 13,2 GBit pro Sekunde und kann 485 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Die Auflösung liegt bei 3 Megapixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese Leistungsdaten prädestinieren den LUPA-3000 nicht für die digitale Fotografie herkömmlicher Natur. Vielmehr ist der Sensor für den Einsatz in der maschinellen Bilderkennung und als "Lesekopf" für die holographische Datenspeicherung vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) Software Engineering
    J.M. Voith SE & Co. KG | DSG, Heidenheim
  2. IT Techniker (m/w/d)
    ESBYTE.GmbH, Oberhaching
Detailsuche

Das Auslesen eines Bildes aus dem Sensor erfolgt, während das nächste Bild bereits erfasst wird. Damit können sich bewegende Objekte ohne Verzerrungen aufgenommen werden. Bei Produktionsstraßen mit hohem Durchsatz ist diese Eigenschaft sehr wichtig. Zudem kann der Sensor sektorenweise ausgelesen werden. Diese als Windowing bezeichnete Technik ermöglicht das Auslesen interessanter Bildregionen, ohne dass jedes Mal der komplette Sensor und die damit verbundene Datenmenge übertragen werden muss.

Um kontrastreiche Bilder verarbeiten zu können, kann der Dynamikbereich eines Bildes erhöht werden. LUPA-3000 erreicht 1.696 x 1.710 Pixel mit Abmessungen von je 8 µm Kantenlänge.

Die Prototypen des LUPA-3000 sind ab sofort in kleinen Mengen erhältlich, größere Stückzahlen sind für das erste Quartal 2009 angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Astro
Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar

Astro heißt der erste Roboter von Amazon. Es ist eine Art rollender Echo Show mit Schwerpunkt auf Videoüberwachung.

Astro: Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar
Artikel
  1. Amazon Alexa: Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt
    Amazon Alexa
    Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt

    Amazon erfindet den Echo Show neu: Der Echo Show 15 hat ein besonders großes Display und kann Personen erkennen.

  2. Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
    Cupra Urban Rebel
    VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

    Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

  3. Blink Video Doorbell: Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor
    Blink Video Doorbell
    Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor

    Amazon hat eine Videotürklingel unter dem Blink-Label vorgestellt. Sie soll vor allem mit einem günstigen Preis überzeugen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute: PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /