E-Bug und Norsk-IT in Bedrängnis (Update)

BUG Computer Components AG stellt Insolvenzantrag

Der Hardwarehändler BUG Computer Components AG ist insolvent. Das Verfahren ist am 31. Oktober am Amtsgericht Hildesheim beantragt worden. Doch im Onlineshop E-Bug und Norsk-IT geht die Bestellannahme weiter. "Insolvenz? Das ist alles eher noch ein Gerücht", heißt es aus dem Callcenter der Firma.

Artikel veröffentlicht am ,

Die BUG Computer Components AG aus Alfeld/Godenau, die die Onlineshops E-Bug und Norsk-IT betreibt, ist insolvent. Das geht aus der offiziellen Bekanntmachung für Insolvenzverfahren im Internet hervor. Danach ist der Rechtsanwalt Helge Wachsmuth aus Hannover als Insolvenzverwalter eingesetzt.

Stellenmarkt
  1. Trainee (m/w/d) Manufacturing Execution System / Smart Factory
    Ehrmann SE, Oberschönegg
  2. IT-Koordinator Vertrieb (m/w/d)
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
Detailsuche

Ein Sprecher von BUG Computer Components sagte Golem.de: "Das Unternehmen steht in Gefahr der drohenden Zahlungsunfähigkeit. Laufen die heutigen Gespräche erfolgreich weiter, können wir den Insolvenzantrag sogar wieder zurückziehen. Das ist noch nicht entschieden." Die Firma nehme weiterhin Aufträge entgegen, verfüge über Warenbestände und Lieferanten. Der Geschäftsbetrieb laufe regulär weiter, so der Sprecher.

Betroffen von der Insolvenz seien sowohl die Onlineshops E-Bug und Norsk-IT, hieß es weiter.

Update vom 4. November, 11 Uhr
Die weltweite Banken- und Finanzkrise und die damit verbundenen Turbulenzen und Unsicherheiten auf den Finanzmärkten hätten in den zurückliegenden Wochen zu einer unerwartet starken Kaufzurückhaltung der Konsumenten geführt, heißt es zur Begründung. Die jährliche Umsatzbelebung im Herbst sei in vielen Produktbereichen ausgeblieben. Kreditversicherer hätten sich davon verunsichern lassen, hieß es weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Abmahnerhasser 26. Feb 2009

Genau, E-BUG ist hinter Mediamarkt einer der größten Abmahner im Elektronikbusines und...

Bas 05. Nov 2008

https://www.golem.de/showhigh2.php?file=/0408/33032.html , 17.08.2004 Das Snakecity-Forum...

Siga4ever 04. Nov 2008

Danke, Siga, wunderbar geschrieben! :-))

dux 04. Nov 2008

..wenn die Wurzel allen Übels (die Unternehmensleitung) anschließend unter neuem Namen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg
    Cambridge Analytica
    US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg

    Für die US-Staatsanwaltschaft ist klar, dass Mark Zuckerberg für den Datenschutzskandal bei Facebook rund um Cambridge Analytica verantwortlich ist.

  2. Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
    Satellitenkommunikation
    Bundeswehr soll Starlink testen

    Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /