• IT-Karriere:
  • Services:

Truecrypt verschlüsselt noch mehr

Nicht-Systempartition ohne Datenverlust komplett verschlüsseln

Die Verschlüsselungssoftware Truecrypt ist in Version 6.1 für Windows, Linux und MacOS X erschienen. Das Programm verschlüsselt die Daten aber nicht nur, sondern erzeugt auf Wunsch auch einen nicht sichtbaren Bereich auf der Festplatte, um Daten zu verstecken. Nun lässt sich auch eine Nicht-Systempartition unter Vista und Windows Server 2008 ohne Datenverlust vollständig verschlüsseln.

Artikel veröffentlicht am ,

Truecrypt
Truecrypt
Um eine Nicht-Systempartition zu verschlüsseln, ist ein etwas komplizierter Vorgang notwendig. Dazu wird mit 'Create Volume' und 'Encrypt a non-system partition' die Option 'Standard volume' ausgewählt und das jeweilige Laufwerk festgelegt. Windows XP, 2000 und Server 2003 werden nicht unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Die Version 6.1 unterstützt ferne Sicherheits-Token und Smart-Cards. Der Boot-Loader von Truecrypt kann nun so konfiguriert werden, dass er keinerlei Text anzeigt und so nicht auf seine Existenz hinweist. Alternativ kann ein eigens eingegebener Text angezeigt werden.

Truecrypt
Truecrypt
Doch auch für Linux und MacOS X hat sich etwas getan. Das Programm kann nun dort eine Windows-Systempartition mounten, die mit Truecrypt verschlüsselt wurde. Dazu kamen zahlreiche kleinere Verbesserungen, die in den Release-Notes detailliert aufgelistet werden.

Truecrypt 6.1 liegt als Open Source vor und kann ab sofort heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  3. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...

as-network 19. Nov 2009

Hallo twiddau, habe es aufgegeben die karten zu beschreiben. ich lese jetzt die 480...

Flying Circus 03. Nov 2008

Erstens hat er nichts davon geschrieben, daß die Backups nicht verschlüsselt sein...

Dr. Bernd 03. Nov 2008

onkel lom 03. Nov 2008

ich weiss, grad auch gelesen. Konnte aber AFAIK auch Systempartitionen ganz normal...


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Minecraft Dungeons im Test: Diablo im Quadrat
Minecraft Dungeons im Test
Diablo im Quadrat

Minecraft Dungeons sieht aus wie ein Re-Skin von Diablo, ist viel einfacher aufgebaut - und fesselt uns trotzdem an den Bildschirm.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Mojang Studios Mehr als 200 Millionen Einheiten von Minecraft verkauft
  2. Minecraft RTX im Test Klötzchen klotzen mit Pathtracing
  3. Raytracing Beta von Minecraft RTX startet am 16. April

    •  /