• IT-Karriere:
  • Services:

Die Beatles spielen in der digitalen "Rock Band"

Musik der legendären Pop-Band erstmals in einem Computerspiel

Nicht mal iTunes verfügt über die Lizenz, mit den Songs der Beatles Geld zu verdienen: Die "Fab Four" feiern ihre Premiere in der digitalen Verwertungskette zusammen mit MTV und Harmonix, den Erfindern von Rock Band und Guitar Hero. Geplant ist eine Art Spiel. Viel mehr verraten die Beteiligten bislang nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Logo von Apple Corps.
Logo von Apple Corps.
Die Pressemitteilung zum kommenden Beatles-Musikspiel fällt aus dem Rahmen: Für die Spielebranche rekordverdächtige neun Menschen melden sich in offensichtlich fein abgestimmter Reihenfolge mit Zitaten zu Wort. Erst sagt Paul McCartney: "Mir gefällt es, dass die Menschen die Möglichkeit bekommen, die Musik in all ihren Facetten zu erleben". Dann blödelt der einzige weitere lebende Original-Beatle Ringo Starr: "Mögen die Spiele beginnen." Anschließend äußert sich John Lennons Frau Yoko Ono mit den Worten: "Ich liebe es. Und ich hoffe, dass es die junge Generation über viele Jahrzehnte inspirieren und animieren wird".

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig

Erst dann meldet sich mit Olivia Harrison jemand mit ansatzweisen Informationen darüber, was die Spieler konkret erwartet: "In Kombination mit den Stücken der Beatles können sie nun einfach nur lauschen oder mitspielen". Anschließend folgen Wortmeldungen von Jeff Jones, Chef der Beatles-Plattenfirma Apple Corps, sowie von einigen MTV-Managern.

Weitere Details zum geplanten Beatles-Produkt verraten die Beteiligten noch nicht. Zwischen den Zeilen ist herauszulesen, dass sich das Ganze wohl an Rock Band anlehnt, aber eigenständiger positioniert wird als ein reiner Ableger. Ob irgendwelche Plastik-Musikinstrumente dabei eine Rolle spielen, ist ebenso unklar wie die anvisierten Plattformen oder ein genauer Termin - irgendwann 2009. Für die Entwicklung ist Harmonix zuständig, das Publishing übernimmt MTV Games.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 2,44€
  3. 1,99€
  4. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)

FabIcke 03. Nov 2008

Wenn et ascheent, hab ick jesacht! Zwitsche.

(keine... 31. Okt 2008

Das macht vollkommen den falschen Eindruck. Itunes hat keine Beatle Musik, wegen dem...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /