WD stattet externe Festplatte mit Firewire800 aus

My Passport Studio speichert bis zu 500 GByte Daten

Western Digital hat seine externe Festplattenserie "My Passport Studio" mit zahlreichen Anschlüssen wie USB 2.0 und Firewire400 sowie neu auch mit Firewire800 ausgerüstet. Die kleinen Datenspeicher sind mit Kapazitäten bis zu 500 GByte erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine beleuchtete Anzeige am Gehäuse zeigt den Füllstand der Festplatte an, die vollständig per USB oder Firewire mit Strom versorgt wird. Die My Passport Studio ist für den Betrieb am Mac mit HFS+ vorformatiert und kann natürlich nach einer Formatierung auch am Windows- und Linux-Rechnern benutzt werden. Die Festplatte wurde vor allem für Fotografen und Videofilmer entwickelt, die schnell große Datenmengen speichern wollen.

Die Western Digital My Passport Studio mit FireWire 800/400 und 500 GByte Kapazität soll in den USA 250 US-Dollar kosten. Ein Modell mit 400 GByte ist ebenfalls im Angebot. Dafür werden 230 US-Dollar verlangt. Die Festplatten messen 18 x 127 x 81 mm bei einem Gewicht von 180 Gramm. Im Lieferumfang ist sowohl ein USB- als auch ein FireWire800-Kabel sowie ein Steckeradapter vorhanden, der FireWire800 auf 400 umsetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bad Honnef 31. Okt 2008

Pegel z.B.

Umgekehrt.. 31. Okt 2008

Zugegeben 6€ für ne Firewire PCI-Karte waren nicht teuer.. aber von der Geschwindigkeit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /