Test: Xperia X1 von Sony Ericsson mit Panel-Bedienung

Xperia X1
Xperia X1
Das Xperia X1 besitzt für Eingaben eine Tastatur im QWERTZ-Layout samt separater Tasten für die deutschen Umlaute ä, ö und ü. Für das ß muss allerdings eine Umschalttaste bemüht werden, eine eigenständige Taste fand keinen Platz mehr auf der Tastatur. Auch an anderer Stelle macht sich die geringe Fläche der Tastatur negativ bemerkbar.

Stellenmarkt
  1. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

So verfügt die Minitastatur nur über vier Tastenreihen, es bleibt kein Platz für einen eigenständigen Zahlenbereich. Hier bieten andere Smartphones mit Ausziehtastaturen, die fünf Tastenreihen haben, deutlich mehr Komfort. An den Zahlenbereich gelangt der Nutzer auf dem Xperia X1, nachdem er eine Umschalttaste betätigt hat. Und nur auf der linken Tastaturseite gibt es eine Shifttaste, was unpraktisch ist, weil das beidhändige Schreiben damit weniger komfortabel ist. Außerdem gibt es keine Pfeiltasten, um den Textcursor an eine andere Position zu bewegen. Der Anwender muss seine Finger von der Tastatur nehmen und den Textcursor mittels Touchscreen oder 5-Wege-Navigator steuern.

Xperia X1
Xperia X1
Die Tasten weisen einen guten Druckpunkt auf und sind großzügig dimensioniert, so dass nicht versehentlich zwei Tasten erwischt werden. Allerdings befindet sich die obere Tastenreihe sehr dicht am oberen Teil des Gehäuses, so dass selbst Nutzer mit schmalen Fingern beim Tippen dort anstoßen. Das ist zwar störend, erschwert das Tippen aber nicht. Die Tastenbeschriftung hätte etwas mehr Kontrast vertragen. Das dunkelgrau auf hellgrau ist oft nicht sonderlich gut zu lesen.

Noch schwieriger wird das Erkennen der Tastenbeschriftung, wenn die automatische Belichtung deaktiviert ist. Dann werden die Tasten permanent beleuchtet und bei normalem Tageslicht sind die Beschriftungen nur noch mit Mühe zu erkennen. In dunkler Umgebung funktioniert die Tastenbeleuchtung hingegen gut, allerdings fällt auf, dass die Tasten ungleichmäßig ausgeleuchtet sind, denn die obere Tastenreihe ist heller als der übrige Bereich.

Das Xperia X1 verfügt nicht über einen Lagesensor, so dass die meisten Applikationen im Hochformat erscheinen, wenn die Tastatur verdeckt ist. Ausnahme ist der Videoplayer und die Kamerasoftware. Sobald die Tastatur ausgefahren ist, zeigt das Mobiltelefon alle Inhalte im Querformat. Für das Surfen im Internet oder das Betrachten von Fotos wäre es allerdings praktisch, wenn es die Querformatsdarstellung auch ohne Ausklappen der Tastatur gäbe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: Xperia X1 von Sony Ericsson mit Panel-BedienungTest: Xperia X1 von Sony Ericsson mit Panel-Bedienung 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Neu-Xperia 04. Apr 2009

Hab seit kurzem nen Xperia. Mit Opera ist das eigentlich ganz anständig zu surfen. Ich...

Ralf S. 02. Nov 2008

Ich bin wirklich kein MS Gegner oder Hasser, aber der Internet Explorer Mobile ist so...

Raven 02. Nov 2008

Wären sie wohl, doch ich höre in dem Video keinen Ton ... Mysteriös.

Karlimann 02. Nov 2008

stimmt, das ist nicht der Rede wert, sieht man auch an der Verkaufszahlen :D. Aber Spa...

_ebm_ 01. Nov 2008

danke für deinen hilfreich beitrag...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /