• IT-Karriere:
  • Services:

Gerücht: Asus plant Google-Mobiltelefon

Smartphone auf Basis von Android für das erste Halbjahr 2009 erwartet

Im ersten Halbjahr 2009 will Asus ein Smartphone auf Android-Basis auf den Markt bringen. Bisher bietet der Hersteller Smartphones auf Basis von Windows Mobile an. Voraussichtlich wird Asus die Windows-Mobile-Geräte aber weiterführen und auch neue Modelle auf Basis von Windows Mobile entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus will ein Mobiltelefon mit Googles Smartphone-Betriebssystem Android im ersten Halbjahr 2009 auf den Markt bringen. Das schreibt das gewöhnlich gut informierte Branchenmagazin Digitimes mit Verweis auf Informanten bei dem Hersteller. Zunächst soll das Gerät auf dem taiwanischen Markt zu haben sein und erst später in anderen Regionen. Wann ist derzeit nicht bekannt. Nähere Details zu Asus' Android-Smartphone liegen nicht vor.

Stellenmarkt
  1. RICOSTA Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen
  2. STRABAG AG, Stuttgart

Bisher hat sich Asus auf den Verkauf von Smartphones mit Microsofts Betriebssystem Windows Mobile konzentriert. In Deutschland hat der Hersteller damit aber keine nennenswerte Bedeutung erlangen können, weil die Asus-Modelle nicht bei einer der vier deutschen Mobilfunknetzbetreiber zu bekommen sind. Denkbar ist, dass Asus darauf hofft, dass sich das Blatt mit einen Android-Smartphone wendet.

Das einzige bislang offiziell angekündigte Android-Smartphone stammt von HTC und wird als G1 von T-Mobile voraussichtlich Anfang 2009 in Deutschland auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  4. 149,90€ (Bestpreis!)

R100 04. Dez 2008

ich wüsste nicht was man gegen eine zusätzliche ausziehbare tastatur sagen könnte.. gut...

Goalem-Mitarbeiter 31. Okt 2008

Richtig, alle 3 zusammen *keult sich einen*

cc68 30. Okt 2008

und ein Link dazu? Auf der Asus Global Webseite in den News finde ich da nichts.


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
    •  /