• IT-Karriere:
  • Services:

Deutscher Computerspielepreis: München und Berlin im Wechsel

Offizieller "Deutscher Computerspielepreis" feiert Premiere in München

Die Entscheidung, wo der prestigeträchtige Deutsche Computerspielepreis vergeben wird, war zwischen Verbänden, Bundesländern und Publishern heftig umstritten. Jetzt sind die Würfel gefallen: München und Berlin haben gewonnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Hinter den Kulissen von Politik, Verbänden und Publishern wurde monatelang heftig gekämpft: Soll der offizielle Deutsche Computerspielepreis in Leipzig vergeben werden - als Trostpflaster für die beschädigte Games Convention? Oder in Köln, wo Publisher wie Electronic Arts ihren Firmensitz haben? Auch die bayerische Staatsregierung hatte heftig Druck ausgeübt, die Verleihung nach München zu holen, um den Freistaat als Standort für neue Medien positionieren zu können. Jetzt haben die Verbände GAME, BIU und der Bitkom mit Kulturstaatsminister Bernd Naumann entschieden, dass der mit insgesamt 600.000 Euro dotierte Preis ab Frühjahr 2009 im jährlichen Wechsel in München und Berlin verliehen wird. Die Premiere findet in München statt.

Stellenmarkt
  1. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  2. AKDB, Villingen-Schwenningen, Regensburg

Noch nicht endgültig entschieden ist, ob der bislang verwendete Name "Deutscher Computerspielepreis" erhalten bleibt. Golem.de erfuhr, dass auch die Bezeichnung "Bundespreis für Computerspiele" im Gespräch ist.

Stephan Reichart, Chef des Entwicklerverbandes GAME: "Mit der Verleihung des Bundespreises im Frühjahr 2009 haben wir einen ersten wichtigen Schritt zur Förderung von deutschen Spieleentwicklern geschafft."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,20€
  2. (-5%) 9,49€
  3. 7,99€

Yeeeeeeeeeeeeeha 30. Okt 2008

Der Bundespreis für Computerspiele geht somit im Jahr 2009 an die Firma Microsoft für...

Siga 29. Okt 2008

Ist bei den ÖffentlichRechtlichen-TV/Radio-Sendern ja auch: Erst WerbeSender(RTL1...

kirsche40 29. Okt 2008

... dann hätte mich das überrascht. Dem BIU wäre es gar nicht recht gewesen neben dem...


Folgen Sie uns
       


Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020)

Die Entwicklung des Flugsimulator zeigt die beeindruckenden Fortschritte der Spielegrafik in den letzten Jahrzehnten.

Die Evolution des Microsoft Flugsimulator (1982-2020) Video aufrufen
Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
    Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
    Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

    Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht
    2. Bluetooth-Hörstöpsel Aldi bringt Airpods-Konkurrenz für 25 Euro
    3. Bluetooth-Hörstöpsel Oppos Airpods-Alternative kostet 80 Euro

      •  /