Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft Office kommt in den Browser

Neue Office-Generation enthält Office Web Applikationen

Microsoft hat einen Ausblick auf die nächste Generation von Office gegeben. Diese wird sogenannte Office Web Applikationen mitbringen. Das sind vereinfachte Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote, die im Browser laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Word als Office Web Applikation
Word als Office Web Applikation
Die nächste Office-Generation wird es Nutzern erlauben, ihre Dokumente im Browser zu bearbeiten, auch wenn sie nicht am heimischen PC sitzen. Zudem sollen auf diesem Weg mehrere Nutzer an Dokumenten arbeiten können.

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Ledermann GmbH & Co. KG, Horb am Neckar

Mit der Einführung der Office-Web-Applikationen verknüpft Microsoft seine Office-Suite noch stärker mit passenden Diensten, denn die eigenen Dokumente werden über Microsofts Dienst Office Live werbefinanziert zur Verfügung stehen.

 

OneNote als Office Web Applikation
OneNote als Office Web Applikation
Unternehmen können die Office-Web-Applikationen zudem im Rahmen eines Abo-Modells und den existierenden Volumen-Lizenzprogrammen nutzen. Die Web-Ausgabe wird dabei nicht an Microsofts Internet Explorer geknüpft sein, die Anwendungen sollen auch in Firefox und Safari laufen.

Ausgewählten Nutzern will Microsoft noch in diesem Jahr eine Vorschau auf die Office Web Applikationen im Rahmen einer Technical Preview gewähren. Alle anderen müssen auf eine Betaversion warten, für die Microsoft noch keinen Termin genannt hat. Voranmeldungen sind unter workspace.officelive.com möglich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...
  2. 349,99€
  3. 229,99€
  4. 43,99€ (Bestpreis!)

asdfqwer 29. Okt 2008

signed, mich nervt diese "alles muss ins web und übers web verfügbar sein"-tuerei auch...

laZee 29. Okt 2008

Ein Stück, ja. Aber Google setzt vollständig auf "alles bei uns", während MS dir die...

MacKotz 29. Okt 2008

Komisch. Deine Firma möchte ihre Buchhaltung und ihre Bilanzierung sowie Forschung und...

Herr Gott 29. Okt 2008

Moah ich kann das echt nicht mit ansehen. Das läuft in Silverlight. Und Silverlight ist...

Der Kaiser 29. Okt 2008

Sind nicht die einzigen, Adobe mit Flash geht Microsoft auch auf den Sack..


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /