• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft Office kommt in den Browser

Neue Office-Generation enthält Office Web Applikationen

Microsoft hat einen Ausblick auf die nächste Generation von Office gegeben. Diese wird sogenannte Office Web Applikationen mitbringen. Das sind vereinfachte Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote, die im Browser laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Word als Office Web Applikation
Word als Office Web Applikation
Die nächste Office-Generation wird es Nutzern erlauben, ihre Dokumente im Browser zu bearbeiten, auch wenn sie nicht am heimischen PC sitzen. Zudem sollen auf diesem Weg mehrere Nutzer an Dokumenten arbeiten können.

Stellenmarkt
  1. Evonik Technology & Infrastructure GmbH, Hanau, Marl, Wesseling
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden

Mit der Einführung der Office-Web-Applikationen verknüpft Microsoft seine Office-Suite noch stärker mit passenden Diensten, denn die eigenen Dokumente werden über Microsofts Dienst Office Live werbefinanziert zur Verfügung stehen.

 

OneNote als Office Web Applikation
OneNote als Office Web Applikation
Unternehmen können die Office-Web-Applikationen zudem im Rahmen eines Abo-Modells und den existierenden Volumen-Lizenzprogrammen nutzen. Die Web-Ausgabe wird dabei nicht an Microsofts Internet Explorer geknüpft sein, die Anwendungen sollen auch in Firefox und Safari laufen.

Ausgewählten Nutzern will Microsoft noch in diesem Jahr eine Vorschau auf die Office Web Applikationen im Rahmen einer Technical Preview gewähren. Alle anderen müssen auf eine Betaversion warten, für die Microsoft noch keinen Termin genannt hat. Voranmeldungen sind unter workspace.officelive.com möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-42%) 11,50€
  2. 18,49€

asdfqwer 29. Okt 2008

signed, mich nervt diese "alles muss ins web und übers web verfügbar sein"-tuerei auch...

laZee 29. Okt 2008

Ein Stück, ja. Aber Google setzt vollständig auf "alles bei uns", während MS dir die...

MacKotz 29. Okt 2008

Komisch. Deine Firma möchte ihre Buchhaltung und ihre Bilanzierung sowie Forschung und...

Herr Gott 29. Okt 2008

Moah ich kann das echt nicht mit ansehen. Das läuft in Silverlight. Und Silverlight ist...

Der Kaiser 29. Okt 2008

Sind nicht die einzigen, Adobe mit Flash geht Microsoft auch auf den Sack..


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
    Horror-Thriller Unsubscribe
    Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

    Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
    Von Peter Osteried

    1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
    2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
    3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
    3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

      •  /