• IT-Karriere:
  • Services:

Avid Pinnacles PCTV-Produkte gehen an Hauppauge (Update)

Übergang an Hauppauge zum Jahresende

Avid will sich von weiteren Geschäftsbereichen trennen und kündigt an, die TV-Produkte seiner Marke Pinnacle an Hauppauge zu verkaufen. Erst in der vergangenen Woche hatte Avid die 3D-Software Softimage an Autodesk verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,

Avid und Hauppauge haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, laut der Hauppauge die Produktlinie Pinnacle-PCTV übernimmt. Der Verkauf soll bis Ende des Jahres 2008 abgeschlossen werden, finanzielle Einzelheiten hierzu wurden nicht bekannt gegeben.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

"Im Zuge der Restrukturierung der Avid Geschäftsbereiche, werden wir verstärkt unseren Fokus auf Softwareapplikationen ausrichten", erläutert Avid-Chef Gary Greenfield den Verkauf. Bis Jahresende wpllen Avid und Hauppauge nun gemeinsam dafür sorgen, einen nahtlosen Übergang für Distributionspartner und Konsumenten zu gewährleisten. Hauppauge will sowohl die Pinnacle-Hardware als auch die zugehörigen Softwarekomponenten der PCTV-Linie weiterentwickeln.

Nachtrag vom 22. Januar 2009, um 14:30 Uhr:
Die Pinnacle-PCTV-Produktlinie wird fortan als Hauppauges Premiummarke dienen. Den Anfang machen dabei die bisherigen Pinnacle-TV-Lösungen, unter anderem Modelle aus dem Dual-DVB-T-, Dual-SAT-, Einzel-, Mehrfach- und Hybridtunersegment. Dazu zählen beispielsweise der PCTV nanoStick, der PCTV nanoStick Ultimate (PC/Mac), die PCTV Dual SAT Pro PCI 4000i und das PCTV teleScope.

Die WinTV- und PCTV-Produktreihen werden unabhängig voneinander weiterentwickelt und einen jeweils eigenständigen Support bieten. WinTV-Produkte werden laut Hauppauge weiterhin vorrangig in den USA, PCTV-Produkte hingegen von der neu gegründeten Firma PCTV Systems in Braunschweig entwickelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

So Nie 28. Okt 2008

Wer erinnert sich denn nicht mit Grauen an das Problem der Unverträglichkeit diverser...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

    •  /