Abo
  • Services:

Canon beklagt sinkende Nachfrage für Kameras und Kopierer

Erster Gewinnrückgang nach neun Wachstumsjahren

Canon, der weltgrößte Digitalkamerahersteller, leidet unter der Finanzkrise und der starken japanischen Landeswährung Yen. Das Unternehmen verbuchte im dritten Quartal einen Gewinnrückgang und senkte die Prognosen massiv.

Artikel veröffentlicht am ,

Der japanische Hersteller von Kameras, Fotokopierern, Scannern und Druckern büßte beim Gewinn 21 Prozent ein und verbuchte 83,04 Milliarden Yen (703 Millionen Euro). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 105,30 Milliarden Yen (892 Millionen Euro). Der Umsatz sank um 6,2 Prozent auf 986 Milliarden Yen (8,34 Milliarden Euro).

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Die Nachfrage nach Digitalkameras und Kopiergeräten sei schwächer geworden, teilte Firmenchef Fujio Mitarai (73) in Tokio mit. Für das gesamte laufende Geschäftsjahr erwartet Canon einen Gewinnrückgang um 23 Prozent auf 375 Milliarden Yen. Der Umsatz werde um 5,2 Prozent auf 4,25 Billionen Yen nachgeben.

Der Yen war im Jahr 2008 gegenüber dem Euro um 43 Prozent angestiegen, gegenüber dem Dollar legte der Yen um 20 Prozent zu. Über 80 Prozent des Umsatzes erzielt das Unternehmen im Ausland. "Wenn der Yen weiter steigt, werden unsere Ergebnisse stärker darunter leiden als prognostiziert", sagte Finanzchef Masahiro Osawa. Die Investitionen sollen im laufenden Jahr von 430 auf 410 Milliarden Yen gekappt werden. Für Canon ist dies der erste Gewinnrückgang nach neun Wachstumsjahren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 58,99€

spanther 29. Okt 2008

Nö das ist keine Ausnahme sondern eine ganz andere Sparte :) Die nutzt doch ein SuperCCD...

sl00p 29. Okt 2008

Solange in den günstigeren Modellen wichtige und beliebte Funktionen nur aufgrund per...

Nikonianer 29. Okt 2008

völlig unpassender Vergleich, da canon billiger als seine direkte Konkurrenz ist und...

hans I. 29. Okt 2008

Für die meisten Leute ist die Qualität einer Multimillionenpixelcamera in einem Handy...

Sag amal 28. Okt 2008

Du scheinst noch nicht einmal den Sinn der Mac-Kampagne begriffen zu haben. Der Junge...


Folgen Sie uns
       


Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview

Der deutsche Pressesprecher von Huawei erklärt den Umgang mit Spionagevorwürfen.

Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /