Abo
  • IT-Karriere:

Redrock macht aus Spiegelreflexkameras echte Filmkameras

Schärfenachführung, Matte-Box und Schulterstück

Für Nikons D90 und die Canon EOS 5D Mark II hat der Videospezialist Redrock zwei Halterungen angekündigt, mit denen aus den Spiegelreflexkameras Filmkameras für professionelle Ansprüche gemacht werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

RedRock DSLR-Anbauten
RedRock DSLR-Anbauten
Die beiden Digitalkameras verfügen erstmals auch über einen HD-Filmmodus. Damit kann über den Sensor ein kontinuierlicher Film in hoher Auflösung aufgezeichnet werden. Größter Vorteil: Die 35mm-Objektive der Spiegelreflexkameras sind weiter nutzbar und damit auch ihr schmal einstellbarer Schärfentiefebereich und ihre Brennweite.

Stellenmarkt
  1. HYDRO Systems KG, / Baden
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Damit kann Filmmaterial aufgezeichnet werden, das sich deutlich von Videokameras unterscheidet und eher an Kinofilme erinnert. Von Redrock stammen nun professionelle Aufsätze für beide Kameras, die mit Schulterstützen und Handgriffen ausgerüstet sind. Außerdem sind die Kameras durch das Aluminiumgerüst vor Schlägen besser geschützt. Die Alustäbe haben einen Durchmesser von 15 mm und sollten deshalb auch härteren Produktionsbedingungen widerstehen.

Ein externer Antrieb für die Scharfstellung des Objektivs wurde ebenfalls eingebaut. Damit kann über einen Drehknopf an der Seite der Fokus verstellt werden. Diese Funktion ist besonders wichtig beim Filmen, um manuell die Schärfe nachzuführen.

RedRock DSLR-Anbauten
RedRock DSLR-Anbauten
Auch eine kleine Matte-Box ist als Zubehör erhältlich, teilte Redrock mit. Die Streulichtblende besitzt vier bewegliche Flügel um Lichtreflexe zu verhindern und kann Einsteckfilter sowie einen 16:9-Rahmen halten.

Preise und Lieferzeiten konnte Redrock noch nicht nennen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 25,49€
  3. 42,99€
  4. 2,49€

:-) 28. Okt 2008

Das ist die moderne Form, früher hieß es Tiefenschärfe (und Schärfentiefe wäre das...

cnewton 28. Okt 2008

für Schlackerfilmchen bei youpron oder redtrube ist das vollkommen ausreichend...

Ebula 28. Okt 2008

ätsch nicht erst 5min zu lahm !!!! nur dümmlicher 4.

Wahrsager 28. Okt 2008

Bei der Canon weiss ich es nicht, aber bei der Nikon ist der Filmmodus allerletzter...

~~~ 28. Okt 2008


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /