Abo
  • Services:
Anzeige

Redrock macht aus Spiegelreflexkameras echte Filmkameras

Schärfenachführung, Matte-Box und Schulterstück

Für Nikons D90 und die Canon EOS 5D Mark II hat der Videospezialist Redrock zwei Halterungen angekündigt, mit denen aus den Spiegelreflexkameras Filmkameras für professionelle Ansprüche gemacht werden sollen.

RedRock DSLR-Anbauten
RedRock DSLR-Anbauten
Die beiden Digitalkameras verfügen erstmals auch über einen HD-Filmmodus. Damit kann über den Sensor ein kontinuierlicher Film in hoher Auflösung aufgezeichnet werden. Größter Vorteil: Die 35mm-Objektive der Spiegelreflexkameras sind weiter nutzbar und damit auch ihr schmal einstellbarer Schärfentiefebereich und ihre Brennweite.

Anzeige

Damit kann Filmmaterial aufgezeichnet werden, das sich deutlich von Videokameras unterscheidet und eher an Kinofilme erinnert. Von Redrock stammen nun professionelle Aufsätze für beide Kameras, die mit Schulterstützen und Handgriffen ausgerüstet sind. Außerdem sind die Kameras durch das Aluminiumgerüst vor Schlägen besser geschützt. Die Alustäbe haben einen Durchmesser von 15 mm und sollten deshalb auch härteren Produktionsbedingungen widerstehen.

Ein externer Antrieb für die Scharfstellung des Objektivs wurde ebenfalls eingebaut. Damit kann über einen Drehknopf an der Seite der Fokus verstellt werden. Diese Funktion ist besonders wichtig beim Filmen, um manuell die Schärfe nachzuführen.

RedRock DSLR-Anbauten
RedRock DSLR-Anbauten
Auch eine kleine Matte-Box ist als Zubehör erhältlich, teilte Redrock mit. Die Streulichtblende besitzt vier bewegliche Flügel um Lichtreflexe zu verhindern und kann Einsteckfilter sowie einen 16:9-Rahmen halten.

Preise und Lieferzeiten konnte Redrock noch nicht nennen.


eye home zur Startseite
:-) 28. Okt 2008

Das ist die moderne Form, früher hieß es Tiefenschärfe (und Schärfentiefe wäre das...

cnewton 28. Okt 2008

für Schlackerfilmchen bei youpron oder redtrube ist das vollkommen ausreichend...

Ebula 28. Okt 2008

ätsch nicht erst 5min zu lahm !!!! nur dümmlicher 4.

Wahrsager 28. Okt 2008

Bei der Canon weiss ich es nicht, aber bei der Nikon ist der Filmmodus allerletzter...

~~~ 28. Okt 2008


Kreativrauschen / 28. Okt 2008

emn|foto.digital / 28. Okt 2008

Wozu gibts eigentlich Filmkameras?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Bremen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: von wegen 100% Löschquote :-( - Google...

    bark | 07:10

  2. Re: beBPo?

    Apfelbrot | 06:17

  3. Re: schön die datenblätter zitiert

    ms (Golem.de) | 06:06

  4. Re: Nicht so schwer:

    Sarkastius | 05:45

  5. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Sarkastius | 05:39


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel