• IT-Karriere:
  • Services:

GamesCom vorgezogen - Termin gleichzeitig mit GC 2009

Kölner Spielemesse von September auf August 2009 verlegt

Der Leipziger Games Convention ist eine derartige Panne bislang erspart geblieben: Weil Unternehmen und Handel mit dem ursprünglich angekündigten Termin der Kölner Spielemesse GamesCom nicht einverstanden waren, hat der Bundesverband Interaktive Unterhaltung (BIU) einen neuen festgelegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kölner Spielemesse GamesCom findet vom 19. bis 23. August 2009 statt. Grund für die Verschiebung ist laut Klemens Kundratitz, Sprecher des BIU, dass es auf Seiten des Handels und einiger Unternehmen Vorbehalte gegenüber dem ursprünglichen September-Termin gegeben hätte.

Stellenmarkt
  1. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Heilbronn
  2. finanzen.de, Berlin

Golem.de hatte in einer Meldung am 26. August 2008 bereits über massive Kritik des Handels an der Terminierung der Kölner Messe berichtet. Der späte September-Zeitpunkt würde dazu führen, dass die GamesCom nicht als sogenannte "Ordermesse" funktionieren könne.

Der neue Termin ist auch eine direkte Kampfansage an die bisherige europäische Leitmesse Games Convention, die seit 2002 in Leipzig stattfindet. Die GC 2009 soll nach bisheriger, schon länger feststehender Planung zum exakt gleichen Zeitpunkt stattfinden wie die Kölner GamesCon.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,00€ (zzg. 1,99€ Versand)
  2. 129,99€ (Release am 2. Juni)
  3. (u. a. Akku Stichsäge für 134,99€, Akku Säbelsäge für 137,99€, Akku Winkelschleifer für...
  4. (u. a. iPhone Ladekabel für 12,79€, Wireless Charger für 13,99€, USB-Ladegerät für 16,99€)

much 17. Dez 2008

köln ist eben sexy! leipzig passt da nicht ins konzept. leipzig sollte aufgeben, da es...

bui 17. Dez 2008

der biu war immer der kunde, der dienstleister kann damit nicht leben. pech. der kunde...

ffgd 17. Dez 2008

Das ist kein objektiver Text, sondern ein subjektiver Traum. Alle großen Aussteller...

blork42 28. Okt 2008

Alles bloß Zufall, dass die Kölner Messe am gleichen Wochenende wie die Leipziger...

LSD Pappe 28. Okt 2008

word


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

    •  /