Die ganze Welt im iPhone

Google Earth für das iPhone erhältlich

Google bietet Google Earth für Apples Smartphone ab sofort zum Download an. Die dreidimensionale Darstellung der Welt nutzt die Neigungssensoren des iPhone.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Earth auf dem iPhone
Google Earth auf dem iPhone
Die Desktopversion von Google Earth wurde seit ihrer Veröffentlichung 2005 rund 400 Millionen Mal herunter geladen. In den USA hat der Verkauf des ersten Google Telefons begonnen und Google bringt nun seine dreidimensionale Landkarte auf auf Apples iPhone.

Stellenmarkt
  1. Projektingenieur Netzführung Strom (m/w/d)
    MVV Netze GmbH, Mannheim
  2. IT Service Owner (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
Detailsuche

Mit einem Fingerstrich können iPhone-Nutzer die Welt auf ihrem Mobiltelefon erkunden, in Satellitenkarten hineinzoomen und von einem Ort zum anderen fliegen. Ganz flüssig und stabil klappt das allerdings nicht, wie ein erster Test zeigt. Die Darstellung ruckelt und mitunter stürzt auch die Software ab.

 
Video: Google über Google Earth auf dem iPhone

Mit einem Klick springt Google Earth zum aktuellen Standort, der in unserem Test auch mit einem iPhone der ersten Generation auf etwa 15 Meter gefunden wurde.

Google Earth auf dem iPhone
Google Earth auf dem iPhone
Die Darstellung der Erde folgt der Neigung des iPhones: von der Draufsicht zur perspektivischen Darstellung mit Höhenrelief und Horizont. Eine Rundumsicht, wie sie Google StreeView auf Android-Geräten bietet, ist nicht vorhanden. Dafür sind Informationen aus Wikipedia und Fotos von Panoramio integriert, die sich einblenden lassen.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Google Earth für das iPhone ist über Apples AppStore kostenlos erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dorothea Beccker 12. Mär 2009

Hallo, ich habe mein i phone eingerichtet und kann e-mails empfangen. Dadurch kann ich...

harmless 27. Okt 2008

Kann aber noch etwas dauern. Das G1 kann nämlich kein Multitouch. :P

Schall_Rauch 27. Okt 2008

Hallo auch, also gut, ich präzisiere: Wenn die Firmware 2.2 rauskommt, die sicherlich...

reverie 27. Okt 2008

Das eigentliche Problem ist doch die kalifornische Verfassung. Prop 8 ist kein einfaches...

D-a-N 27. Okt 2008

Nicht jeder performt so leichtfüßig vor der Kamera, wie der Typ mit dem Ohrring im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Radeon RX 6500 XT im Test
Die Flaschenhals-Grafikkarte

Knapp bemessen: Die Radeon RX 6500 XT taugt zwar für 1080p-Gaming, aber nur wenn bei den Grafikeinstellungen sehr genau hingeschaut wird.
Ein Test von Marc Sauter

Radeon RX 6500 XT im Test: Die Flaschenhals-Grafikkarte
Artikel
  1. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  2. Autonome Schifffahrt: Mitsubishi lässt Fähre in Japan autonom fahren
    Autonome Schifffahrt
    Mitsubishi lässt Fähre in Japan autonom fahren

    Nach gut einem halben Jahr Training ist in Japan erstmals ein Schiff vollautonom gefahren.

  3. Corona-Warn-App: Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
    Corona-Warn-App
    Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro

    Die Bundesregierung hat für die Corona-Warn-App bisher mehr als 130 Millionen Euro ausgegeben. Derzeit gibt es besonders viele rote Warnungen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€ • MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Seagate Firecuda 530 1TB inkl. Kühlkörper + 20€ PSN-Guthaben 189,90€ • Sony Pulse 3D Wireless PS5 Headset 79,99€ • Samsung 16GB DDR5-4800 199€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ [Werbung]
    •  /