Microsoft: Unsere Kunden fragen, wie sie Geld sparen können

Prognose für laufendes Quartal unter den Erwartungen

Der Softwarekonzern Microsoft hat heute Quartalsergebnisse vorgelegt. Durch die gesamtwirtschaftlichen Turbulenzen erwartet der Hersteller im laufenden Quartal etwas weniger als die Analysten. "Unsere Kunden fragen wie sie Geld sparen, und mit weniger mehr tun können", so Kevin Turner, Chief Operating Officer bei Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft erzielte in seinem ersten Finanzquartal 2008/2009 einen um 2 Prozent höheren Quartalsgewinn von 4,37 Milliarden US-Dollar (48 Cent pro Aktie). Der Umsatz stieg um 9 Prozent auf 15,1 Milliarden US-Dollar. Die Analysten hatten nur einen Gewinn von 47 Cent pro Aktie und einen Umsatz von 14,8 Milliarden US-Dollar prognostiziert.

Stellenmarkt
  1. Beschäftigte:r (w/m/d) in der Informations- und IT-Sicherheit
    Universität zu Köln, Köln
  2. Network Operator (m/w/d) B2B
    Tele Columbus AG, Leipzig
Detailsuche

Im laufenden zweiten Quartal erwartet Microsoft einen Gewinn von 51 bis 53 Cent pro Aktie, aus einem Umsatz von 17,3 bis 17,8 Milliarden Dollar. Damit blieb die Konzernführung etwas unter den Prognosen de Analysten. Vor dem Hintergrund der gesamtwirtschaftlichen Unsicherheiten zeigte sich die Wall Street dennoch zufrieden. Die Aktie stieg um 5,2 Prozent.

"Unsere Prognose spiegelt eine sehr viel realistischere Position wieder", sagte Finanzchef Chris Liddell. "Es ist gerade unglaublich schwer, Trends zu extrapolieren". Der aktuelle Berichtszeitraum sei im allgemeinen sehr gut gewesen. Zum Ende hin habe sich eine gewisse "Aufweichung" gezeigt, sagte Liddell.

Wichtige Produktneuerungen seien gegenwärtig der Microsoft SQL Server 2008, die Virtualisierungslösung Hyper-V Server 2008 und das erste Update für Dynamics CRM Online.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Microsoft werde die Kosten durch eine Verlangsamung der Ausgaben für Rechenzentren, weniger Neueinstellungen sowie Kürzungen bei den Reisekosten senken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


yoomai 02. Nov 2008

Die Kids könnten ihre 1000-Watt-Gaming-Kiste an eine Steckerleiste mit Schalter hängen...

Wahrheitssager 26. Okt 2008

Tip! : Vermeide es Linux einzusetzen denn das SPART Nerven!

EhrlicherKunde... 25. Okt 2008

Also ich benutz Privat Linux, es kostet nichts, die Updates kosten nichts und selbst...

karamba 24. Okt 2008

Achso, du meinst ihnen wird endlich das passende MS Produkt verkauft und dadurch sparen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
"Macht mich einfach wahnsinnig"
Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
Artikel
  1. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  2. Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
    Telemetrie
    Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

    Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

  3. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /