Abo
  • IT-Karriere:

MacOS X auf dem PC - Psystar und Apple streiten sich weiter

Psystar-Anwalt glaubt nicht an eine Einigung im Schlichtungsverfahren

Ein US-Bundesgericht hat Apple und Psystar aufgetragen, sich erst einmal in einem Schlichtungsverfahren außergerichtlich zu einigen. Der Streit darum, ob Mac-Klones erlaubt sind oder nicht, geht jedoch weiter.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple klagt seit Juli 2008 gegen Psystar wegen derer mit modifiziertem MacOS X zum Hackintosh umfunktionierten Desktop-PCs - und Psystar antwortete im August 2008 mit einer Klage gegen Apple wegen Monopolmissbrauchs. Das für diese Klage zuständige Bundesgericht hat nun die Streitparteien in einem ersten Schritt dazu aufgefordert, sich mit Hilfe eines Schiedsrichters außergerichtlich zu einigen.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin

Wie Psystar-Anwalt Colby Springer von der Kanzlei Carr & Ferrell gegenüber der Macworld angab, ist das jedoch kein Zeichen für eine nahende Einigung. Beide Firmen hätten sich dem Willen des Gerichts zwar gebeugt, doch sei dieser Schritt gängige Praxis. Die ganze Aufregung um die Aufnahme von Verhandlungen zwischen Psystar und Apple ist demnach unsinnig.

Die Klage ist Springer zufolge noch sehr lebendig - und er glaube nicht, dass im Schlichtungsverfahren eine Einigung erzielt werde. Viel wichtiger sei die Frage, ob Apples im September 2008 eingereichter Antrag auf Einstellung der Kartellrechtsklage durch Psystar abgewehrt werden könne. Bis Anfang November 2008 haben beide Unternehmen Zeit, diesbezüglich ihre Argumente vorzutragen.

Apple erlaubt die Nutzung seines Betriebssystems MacOS X nur auf Apple-eigener Hardware und sieht damit die Nutzungsbedingungen durch Psystars günstigere Hackintoshs und durch die Modifikationen an MacOS X verletzt. Psystar hingegen sieht in der Zwangsbindung von MacOS X an Apple-eigene Hardware gleich mehrere Kartellgesetze verletzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 4,99€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  4. 3,99€

w_ing 04. Nov 2008

... grundsätzlich ja, aber eben genau die Aussage " " macht eben aus einem Mac MEHR als...

blub 25. Okt 2008

die aenderungen von apple an der standard hardwareplattform sind einzig nur zu dem zweck...

blub 25. Okt 2008

es soll dieses onminöse gesetz geben, ja. aber apple ist scheinbar das einzige...

CyberMob 25. Okt 2008

Computer werden gekauft um etwas damit zu machen. Zum Beispiel in Internetforen zu...

CyberMob 25. Okt 2008

Die jährlich fällige Antimalware Versicherung (Virenscanner genannt). Herrschaftswissen...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /