Abo
  • IT-Karriere:

American McGee sucht Publisher - via Blog und Web 2.0

Spieldesigner sucht nur mit Mitteln des Web 2.0 nach Publisher und Finanzierung

American McGee, als Spieldesigner einer der Schöpfer von Doom und kreativer Kopf hinter dem Klassiker Alice, geht neue Wege - zumindest bei der Suche nach einem Publisher für sein nächstes Spiel. Weil er keine Lust auf lange Flugreisen hat, stellt es der in China lebende McGee in seinem persönlichen Blog vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Normalerweise gehört es zum Pitch-Prozess - gemeint ist die Suche eines Entwicklerteams nach einem Publisher und Finanzierung - dazu, sein Konzept auf Messen und in Meetings während langer Reisen vorzustellen. American McGee, derzeit in Schanghai lebender Spieldesigner und Mitte der 90er-Jahre eine der treibenden Kräfte hinten den ersten Doom-Spielen von id Software, stellt sein nächstes Projekt Baijiu Racer einfach per Blog vor - und schreibt, er fühle sich zu alt zum Reisen.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. BWI GmbH, Bonn

Baijiu Racer wird ein Onlinerennspiel, in dem die Kontrahenten mit mehr oder weniger chinesisch anmutenden Vehikeln um die Wette fahren. Das Ganze soll unkompliziert zu spielen sein, McGee sieht es als Konkurrenz für Titel wie Mario Kart. Einen chinesischen Publisher hat er schon in dem Unternehmen Ice Entertainment gefunden, nun sucht er noch einen Partner für westliche Märkte.

Neben einem Überblick für das Spiel stellt McGee in seinem Blog ein Work-in-Progress-Video auf Youtube sowie Grafiken per Flickr zur Verfügung. Für ernsthaft Interessierte hat er noch Material wie eine Budgetplanung und eine Zeitplanung in petto.

Übrigens: American McGee heißt wirklich American McGee.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

Cheshire Cat 28. Okt 2008

Dem Stimm ich zu, sehr abgedrehtes Spiel mit hohem "das level mach ich noch Faktor" in...

DipselFipsel 23. Okt 2008

Könnte sein, könnte aber auch nicht sein!

fghdfh 23. Okt 2008

echt ? dann passts ja xD

Agria-Cowboy 23. Okt 2008

Als Agria-Fan verwehre ich mich gegen diesen Begriff. Im nördlichen Landkreis Heilbronn...


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    •  /