Abo
  • Services:

Autos warnen sich gegenseitig vor Unfällen und Staus

Car 2 Car Communication Consortium stellt aus

Das europäische "Car 2 Car Communication Consortium" zeigte am 22. und 23. Oktober auf dem Test Center der Adam Opel GmbH in Dudenhofen bei Frankfurt/Main den aktuellen Stand der Forschung in der Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch Kommunikation zwischen Autos sollen Unfälle und Staus künftig vermieden werden. Die dazu erforderliche Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation ist zwar noch nicht in Serie, wird aber bei Mercedes Benz und anderen Herstellern bereits erforscht.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

Zusammen mit Wissenschaftlern der Forschungsgruppe "Dezentrale Systeme und Netzdienste" des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) hat Mercedes Benz Nordamerika schon Simulationswerkzeuge und -verfahren für die Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation entwickelt.

Das Themenfeld ist so groß, dass die interdisziplinäre Forschung Netzwerkspezialisten, Verkehrswissenschaftler, die Automobilindustrie und Verkehrsbehörden zusammenführt. Geplant sind Systeme, die in die Fahrzeuge eingebaut sind und direkt per Funk verlässlich miteinander kommunizieren müssen. "So kann der Straßenverkehr sicherer, effizienter und umweltfreundlicher gestaltet werden", meint der Leiter der Forschungsgruppe, Professor Dr. Hannes Hartenstein.

"Auch wenn zukünftig eine große Anzahl von Fahrzeugen ständig ihre geografische Position und andere verkehrsrelevante Daten aussenden, muss sichergestellt werden, dass der Funkkanal nicht überlastet wird und die entscheidende Information tatsächlich dort empfangen werden kann, wo sie benötigt wird", so Hartenstein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19

Zeitgeist 24. Okt 2008

Und erst die netten Mitfahrer, die schon mal _ein ganz klein wenig_ ungehalten werden...

Wikifan 23. Okt 2008

Die Ermittler finden Autos für spektakuläre Explosionen jetzt auch, wenn keiner in der...

Fragminister 23. Okt 2008

Werden sie aber nicht machen. Genausowenig wie man nicht von jeder Mautbrücke geblitzt...

schatten95 23. Okt 2008

Wenn BMW wieder was bastelt, und GM resp. Opel wieder was bastelt, dann wird das doch eh...

micha_der_erste 23. Okt 2008

Das WIRD so schön sein :D


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /