Kriminalbeamte wollen Amt des Bundesdatenschützers stärken

Oberster Datenschützer soll ähnlichen Status wie der Wehrbeauftragte bekommen

Nach den Datenpannen und Abhörskandalen der letzten Zeit fordern deutsche Kriminalbeamte einen Neuanfang beim Datenschutz. Dazu wollen sie die Stellung des Bundesdatenschutzbeauftragten aufwerten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) will den Bundesdatenschutzbeauftragten direkt dem Bundestag unterstellen, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. "Der Bundesdatenschutzbeauftragte hat ein herausragendes Wächteramt. Dafür muss er absolut unabhängig sein", sagte der BDK-Vorsitzende Klaus Jansen der Zeitung. Derzeit sei diese Unabhängigkeit jedoch nicht gewährleistet, da der Datenschutzbeauftragte unter der Dienstaufsicht des Innenministers stehe.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Junior Software Developer (m/w/d) Ruby on Rails
    Sektor N GmbH, Hamburg, Heidelberg (Home-Office möglich)
Detailsuche

Der BDK fordert stattdessen, den Datenschutzbeauftragten "direkt an das Parlament anzubinden" und ihm "eine ähnlich starke Stellung" einzuräumen, wie sie auch der Wehrbeauftragte des Bundestages habe. Nur so könnten "mögliche Rücksichtnahmen und subtile Abhängigkeiten" vermieden werden, sagte Jansen.

Für einen Neuanfang beim Datenschutz nach den Skandalen der letzen Zeit hält Jansen den gegenwärtigen Datenschutzbeauftragten Peter Schaar allerdings nicht für geeignet. Schaar sei "in den vergangenen Monaten womöglich auch mit Blick auf eine Wiederwahl weitgehend abgetaucht", kritisierte Jansen.

Schaars erste Amtszeit endet im November 2008. Einige Politiker, darunter Justizministerin Brigtte Zypries, haben sich bereits für eine Wiederwahl Schaars ausgesprochen. Jansen hingegen favorisiert den schleswig-holsteinischen Landesdatenschutzbeauftragten Thilo Weichert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


webdepp 22. Okt 2008

Wollja. Und demnächst schocken wir grün-beige Uniformierte nach Gantanamo zur...

Joe the Plumber 22. Okt 2008

Es ist doch ein positives Zeichen, wenn seitens der Polizei auch noch andere Meinungen...

Der braune Lurch 21. Okt 2008

Das wird schon fast zur Pflicht, wenn man sich die neuesten Ideen des Innenministeriums...

GlasBürger 21. Okt 2008

Nach den jüngsten Vorfällen muss gefragt werden: Kann es einen Datenschutz trotz der...

Belzebuebchen 21. Okt 2008

...will den Glauben an Gott staerken, sich-cher-lich!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /