• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Fable 2 - mit Hund und Hochzeit im Abenteuerland

Fable 2
Fable 2
An der eigentlichen Aufgabe ändert das alles nur wenig. Die dreht sich in jedem Fall darum, Rache an Lord Lucien zu nehmen und ihn nebenbei davon abzuhalten, sich die Welt zu unterjochen. Neben dieser auf gut 20 Spielstunden angelegten Hauptquest gibt es zahlreiche weitere Aufgaben, deren Qualität und Umfang stark schwanken: So muss der Spieler Räubernester ausräuchern, von Monstern entführte Kinder retten - oder auch mal einen simplen Botengang erledigen. Den direkten und kürzesten Weg zum jeweiligen Questziel zeigt eine gelb leuchtende Markierung direkt in der Welt - quasi ein Fantasy-Navigationssystem. Den Großteil der Reisen erledigt der Spieler allerdings mithilfe der Teleportfunktion im Menü: Wer mal schnell ein Sonderangebot beim Händler wahrnehmen möchte oder seine Familie besuchen will, wählt im Menü den entsprechenden Eintrag und landet nach einer meist recht langen Ladepause in der Nähe des Zielorts.

Stellenmarkt
  1. websedit AG, Ravensburg
  2. CP Erfolgspartner AG, Köln

Fable 2
Fable 2
Familie spielt tatsächlich eine gewisse Rolle in Fable 2: Mit ein paar Klicks lassen sich die meisten computergesteuerten Personen im Spiel auswählen und dann gezielt mit einfachen Gamepad-Befehlen bezirzen - was quer über alle Geschlechter funktioniert, weil das Spiel zwischen homo- und heterosexuellen Figuren unterscheidet. Sobald dann durch Tanzeinlagen, Siegerposen und Anmachsprüche der "Liebe"-Wert entsprechend angestiegen ist, besiegelt ein überreichter Verlobungsring den Bund fürs Leben. Dann fehlt nur noch ein Haus, und schon steht der Ausübung ehelicher Pflichten nichts mehr im Wege. Sprich: Das Spiel fragt nach einem Klick aufs Bett, ob es denn geschützter oder ungeschützter Sex sein soll, dann sind ein paar eindeutige Geräusche bei ausgeblendetem Bild zu hören. Wer mag, kann sich übrigens auch außerhalb der Ehe vergnügen oder in mehreren Orten Familien gründen. Die Alterung der Hauptfigur hängt vom Fortschritt in der Handlung ab, und nicht mehr wie im ersten Teil vom Level.

Fable 2
Fable 2
Familie, Nachwuchs oder Polygamie kosten ebenso wie die restliche Heldenausstattung Geld - und das ist anfangs ganz schön knapp in Fable 2. Ab und an stolpert der Spieler mal über eine Schatztruhe. Aber um ein ausreichendes Finanzpolster zu bekommen, muss der Spieler in schier endlosen Minispielchen als Schmied beim immer gleichen Moment auf Eisen hauen oder ähnlich langweilige Jobs erledigen. Wer dann genug Bares hat, kann Häuser oder Burgen kaufen und später recht bequem von den Mieteinnahmen leben - was spannender klingt als es ist, denn viel mehr als Rumgeklicke durch Menüs fällt dabei nicht an.

Fable 2
Fable 2
Deutlich interessanter ist das Kampfsystem. Der Held vertrimmt Gegner wahlweise im Nahkampf mit Schwert oder Axt, im Fernkampf mit Armbrust oder Gewehr - oder er setzt auf Magie. Dann kann der Spieler die feindlichen Zombies, Räuber, Mutanten und was sonst noch an Gegnern daherkommt, mit Flammenzaubern abfackeln, mit Blitzen beharken oder mit dem "Chaos"-Spruch so verwirren, dass die Feinde die Orientierung verlieren. Insbesondere die Nahkämpfe können Spieler ein großes Stück weit ihrer Spielweise anpassen: Wer unkomplizierte Action mag und einfach draufhauen möchte, kommt ebenso durch die Gefechte wie Kampfkunstexperten. Die bauen diverse Komboattacken aus, erlernen Gegner-Verlangsamungszauber und weichen Angriffen besser aus. Gevatter Tod spielt in Fable 2 keine große Rolle: Wer stirbt, macht nach ein paar Sekunden ohne weitere Abfrage an gleichen Stelle weiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Fable 2 - mit Hund und Hochzeit im AbenteuerlandSpieletest: Fable 2 - mit Hund und Hochzeit im Abenteuerland 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

VanFleet 17. Nov 2009

Mensch Leute, ihr seid aber ganz schön wählerisch... Hab mir das Spiel grade zufällig...

Blubberlutz 06. Nov 2008

Es ist zweifelsohne der Shiet vom Vöglein und kein Schnee was da vom Himmel fällt...

BOND 31. Okt 2008

Konsolero mausert sich langsam zu einer richtigen Bekanntheit :) Wie es scheint kennst...

BOND 23. Okt 2008

Meldet sich mein Lieblingstroll auch mal wieder zu Wort. So lange ist es seit deinem...

Maik H. 22. Okt 2008

Kann man das Kochbuch irgendwo vorbestellen?


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /