Access zeigt Minivariante seiner Linux-Plattform

Ausblick auf Access Linux Platform v3.0

Der PalmSource-Nachfolger Access hat zwei neue Versionen seiner Linux-Plattform vorgestellt. Neben der Access Linux Platform 3.0 gibt es dabei eine Minivariante, die speziell für weniger leistungsfähige, mobile Geräte gedacht ist.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Access zeigte die beiden neuen Versionen auf dem Access Day, der jährlich stattfindet. Die Version 3.0 der Access Linux Platform soll demnach eine umgestaltete Bedienoberfläche bieten und kompatibel zur LiMo-Plattform sein.

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) für Datacenter
    Schweickert GmbH, Walldorf
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    VÖB-Service GmbH, Bonn
Detailsuche

Neu im Programm ist die Access Linux Platform Mini. Sie ist für mobile Geräte vom Low-End-Smartphone bis hin zu Navigationsgeräten und Mediaplayern mit Internetzugang gedacht. Enthalten sind laut Access bereits Middleware sowie einige Anwendungen, die sich anpassen lassen. Dazu gehören ein Browser und eine GPS-Funktion. Die Minidistribution soll auf Geräten laufen, die eine Rechenleistung von 200 MHz aufweisen und über 32 MByte ROM sowie dieselbe RAM-Größe verfügen. Für Softwareentwicklung wird laut Access eine auf Visual C++ basierende IDE genutzt, so dass nur Windows als Entwicklungsplattform in Frage kommt.

Hersteller sollen die Miniplattform ab sofort lizenzieren können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek: Enterprise
Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.
Von Tobias Költzsch

Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung
Artikel
  1. Arosno E-Trace: E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb
    Arosno E-Trace
    E-Bike als Snowmobil mit Raupenantrieb

    Fahrradfahren im Schnee: Mit dem Arosno-Schneemobil E-Trace ist das dank Raupenantrieb, Pedalen und E-Motor möglich.

  2. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

  3. Echte Controller: Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive
    Echte Controller
    Nintendo erweitert Switch Online um N64 und Mega Drive

    Ein kostenpflichtiges Upgrade für Nintendo Switch Online bringt Klassiker wie Mario Kart 64 und Ecco the Dolphin auf die Switch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /