Abo
  • Services:
Anzeige

Effektvoll: Philips gründet amBX aus

Licht- und Windeffekte für atmosphärischere Spiele, Filme, Musik und Events

In den letzten Monaten ist es recht ruhig um Philips' amBX getaufte Lichteffekt-, Vibrations- und Windmaschinentechnik für Spiele-PCs geworden. Nun wurde verkündet, dass amBX mit Unterstützung eines Investors fortan als eigenständiges Unternehmen agieren wird - und die amBX-Technik zum Standard machen will.

Philips' amBX-Peripherie für PC-Gamer
Philips' amBX-Peripherie für PC-Gamer
Philips' amBX-Technik soll für eine stimmungsvolle Zimmerbeleuchtung durch Spiele-PCs sorgen - insbesondere wenn Spiele darauf angepasst werden. Bis jetzt werden aber nur wenige Spiele von Hause aus auf amBX-Hardware angepasst, um sie voll auszunutzen. Eine Ausnahme ist Ubisofts in dieser Woche erscheinender Shooter Far Cry 2.

Anzeige

Die von Philips selbst verkauften amBX-Systeme haben zudem noch ihre Kinderkrankheiten. So sind die zur Winderzeugung genutzten Ventilatoren zum Beispiel noch recht laut, was eher vom Spiel ablenkt - vergleichbar mit einem Fön, der plötzlich angeschaltet wird bei bestimmten Geschehnissen auf dem Bildschirm. Dennoch ist die Idee interessant: Durch zum Bildschirminhalt passende bunte Beleuchtung, Wind und Vibrationen soll die Atmosphäre im Zimmer des Spielenden aufgepeppt werden.

Nun soll die Philips-Ausgründung amBX UK Limited mit Unterstützung durch den niederländischen Risikokapitalgeber Prime Technology Ventures (PTV) aktiv die amBX-Weiterentwicklung vorantreiben. Philips bleibt amBX-Lizenznehmer und über PTV auch an amBX UK Ltd. beteiligt. Dafür hat das neu gegründete Unternehmen die Möglichkeit, die amBX-Technik mehr Firmen anzubieten. Bisher fehlen namhafte Partner. Außerdem soll laut offizieller Ankündigung amBX auch in den Bereichen Musik, Heimkino und Veranstaltungstechnik abseits des PCs etabliert werden. Das könnte dann vielleicht auch Ambilight-ähnliche Fernseher von Philips-Konkurrenten beinhalten.


eye home zur Startseite
Markus Müller 22. Okt 2008

Dieser Gedanke kam mir auch schon. Aber... Kinos wären die ersten die sowas...

meph_13 21. Okt 2008

Also ich hab zumindest nen schicken 32'' Ambilight LCD Fernsehr zuhause stehen und bin...

spezi 21. Okt 2008

Wobei ein "Outsourcing" schon etwas anderes meint, als "Ausgründen" verstanden sein will!

blgblAde 21. Okt 2008

da hat sich einer wohl nich die bilder angeschaut..... das gibts auch einzeln ohne das...

CyberMob 21. Okt 2008

... deiner Einbildung (Simulacrum). Guckst Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki...


Learning Remix, Fall 2008 / 21. Okt 2008

Philips gets support for amBX



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. congatec AG, Deggendorf
  4. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  2. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52

  3. Re: 32Zoll zu groß für Schreibtisch?

    Thiesi | 00:03

  4. Re: Wenn wir schon beim Thema sind

    redmord | 00:00

  5. Re: Folgender Kommentar wurde gelöscht:

    Khabaal | 12.12. 23:48


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel