Abo
  • Services:

Star-Wars-MMORPG: Bioware zeigt The Old Republic

Bioware-Onlinerollenspiel im Star-Wars-Universum angekündigt

Golem.de ist live vor Ort mit dabei, während LucasArts und Bioware das Onlinerollenspiel Star Wars: The Old Republic enthüllen. Gerüchte gab es schon länger - aber jetzt bestätigen die Unternehmen, dass der Titel sich in der Entwicklung befindet. Und nennen Details zum Inhalt.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic
Die Gerüchteküche brodelt schon seit längerem, aber jetzt liegt die offizielle Bestätigung vor: Im Rahmen einer Präsentation bei LucasArts in San Francisco enthüllen die Rollenspielspezialisten Bioware "The Old Republic". Das Massively Multiplayer Online Role Playing Game (MMORPG) versetzt den Spieler in das Universum von Star Wars - allerdings nicht in die Zeit von Han Solo und Luke Skywalker, sondern in die Zeit 300 Jahre nach den Rollenspielen der Knights of the Old Republic-Reihe, die wiederum etwa 4.000 Jahre vor Episode 1 angesiedelt sind.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic
Spieler können sowohl auf Seiten der Alten Republik wie auf Seiten der Sith antreten. Großen Wert legen die Entwickler von Bioware während ihrer Präsentation auf die Story - jede Klasse soll vom Start weg eigenständigen Handlungssträngen folgen können. Und das nicht nur allein oder MMORPG-typisch im Team, sondern auch mit einer von mehreren computergesteuerten Kameraden, die ähnlich wie die legendären Begleiter aus Baldur's Gate 2 eigene Quests, Erzählungen und Schicksale beitragen.

Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic
Vorgestellt wird in San Francisco eine Version für PC, und auch in einer Pressemitteilung spricht LucasArts vom PC. Ob es auch eine Konsolenfassung geben wird, ist trotzdem noch nicht klar - eine Sprecherin meinte zu Golem.de "today we speak about the PC version", was Umsetzungen ja nicht ausschließt. Einen Erscheinungstermin nennt Bioware noch nicht. Die offizielle The-Old-Republic-Webseite ist inzwischen eröffnet. [Peer Kröger]/



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 59,90€

Rick 26. Sep 2010

Du kein PlAN UND BESTIMMT EIN MENSCH DER EH 45 GeGEN BOMBE GERANNT IST.

Wolkenjäger 15. Jan 2010

Was ein Schwachsinn. Die Wookieepedia hat zweifellos viele lange Artikel und viel mehr...

Mic-Re 14. Dez 2008

... aber trotzdem verdammt gut! Lesens- und empfehlenswert sind die Bücher aus dem Liaden...

^Andreas... 23. Okt 2008

Und wenn man es kann? Du hast KotoR anscheinend nicht gespielt?

marschblasen 23. Okt 2008

das wär mein Traumspiel....lecker .


Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /