Abo
  • Services:

Software installiert Webanwendungen auf Windows-Servern

Microsoft veröffentlicht Web Application Installer

Der Microsoft Web Application Installer erleichtert es Windows-Server-Administratoren, Webanwendungen auf ihrem System einzurichten. Zurzeit ist die Software als Betaversion verfügbar.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Web Application Installer bietet eine Liste von Webanwendungen, die Administratoren auf ihrem Windows-Server einrichten können. Darunter sind bekannte Open-Source-Anwendungen wie Wordpress, Drupal und OS Commerce, sowie weitere PHP- und ASP.Net-Programme.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Das Programm prüft die Abhängigkeiten der gewählten Installation und lädt anschließend alle benötigten Komponenten herunter. Außerdem soll der Installer Administratoren bei der Konfiguration der Software unterstützen.

Voraussetzung zur Nutzung des Microsoft Web Application Installers ist ein Rechner mit Windows Vista oder Windows Server 2008 und dem .Net-Framework 2.0.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

huahuahua 26. Okt 2008

Schön, dass nur Vista und Server2008 unterstütz werden... IHR FA*PIIIIEEE*...?! hm...

egg_und_co 20. Okt 2008

Recht hast du, wobei ich den Vergleich eher mit python easy_install, ruby gems oder php...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

      •  /