Abo
  • IT-Karriere:

Opera Mobile setzt auf Widgets

Beta von Opera Mobile 9.5 für Windows Mobile und UIQ

Opera hat eine zweite Betaversion seines mobilen Browsers Opera Mobile 9.5 für Windows Mobile und eine erste für UIQ-basierte Telefone veröffentlicht. Sie bringt unter anderen Widgets auf mobile Endgeräte, wozu Opera zugleich das Opera Widgets Software Development Kit (SDK) vorstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Operas Widgets-SDK soll es Mobilfunkanbietern erlauben, die von ihnen angebotenen Telefone um eigene Widgets zu erweitern. T-Mobile nutzt dies bereits für Web'n'Walk. Ausgewählte Inhalte stehen dann mit einem Klick bereit. Opera selbst stellt eigene Widgets unter widgets.opera.com bereit.

Stellenmarkt
  1. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

Das Widgets-SDK umfasst unter anderem das Debugging-Werkzeug Dragonfly für JavaScript, Cascading Style Sheets (CSS) und DOM. Für das Testen auf Geräten steht der Widget-Manager zur Verfügung, den es für S60, UIQ und Windows Mobile gibt. Opera startet mit der Veröffentlichung des SDK zudem einen Entwicklerwettbewerb, in dessen Rahmen Preise im Wert von 10.000 US-Dollar ausgelobt werden.

Die erste Beta von Opera Mobile 9.5 für UIQ sowie die zweite Beta für Windows Mobile steht unter opera.com/products/mobile zum Download bereit. Das Opera Widgets SDK ist unter opera.com/b2b/solutions/widgets zu finden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  2. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  3. 339,00€
  4. 269,00€

Zackel 20. Okt 2008

Nein, das stimmt schon so. (http://de.wikipedia.org/wiki/Auslobung) :)

mr. friday 20. Okt 2008

konnte es auch endlich testen hab's mir aber etwas flüssiger vorgestellt, dafür dass die...


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

    •  /