Schlanker Webbrowser Dillo 2.0 veröffentlicht

Software für BSD, Linux, MacOS X und Solaris

Der schlanke Browser Dillo ist in der Version 2.0 erschienen. Früher eignete sich die Software hauptsächlich zum Darstellen lokaler HTML-Seiten. Durch neue Funktionen soll er sich nun aber als vollwertiger Webbrowser einsetzen lassen. Die Software ist vor allem auf niedrigen Speicherverbrauch ausgelegt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Dillo 2.0
Dillo 2.0
Dillo 2.0 enthält gegenüber früheren Versionen viele Änderungen. So verfügt der Browser nun über Tabs, unterstützt Anti-Aliasing, verschiedene Zeichensätze und kann auch komprimiert ausgelieferte Webseiten anzeigen. Außerdem hat der Nutzer die Kontrolle über Bilder, die geladen werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Einkäufer (m/w/d)
    Swiss Steel Edelstahl GmbH, Düsseldorf
  2. IT Consultant Data Supported Retailing (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Durch HTML- und CSS-Unterstützung soll sich Dillo damit als Webbrowser eignen und nicht mehr nur als Anzeige für lokale Webseiten. Allerdings unterstützt Dillo kein Javascript, wodurch viele moderne Seiten nicht richtig dargestellt werden. Für Webentwickler enthält die Software eine Funktion, um sich Fehler innerhalb einer Seite anzeigen zu lassen.

Dillo 2.0
Dillo 2.0
Die Entwickler haben einen Großteil des Programmcodes von C auf C++ umgestellt und nutzen nun FLTK 2 als Toolkit für die Bedienoberfläche. Dadurch soll Dillo seinen Speicherverbrauch um 50 Prozent gesenkt haben.

Dillo läuft unter BSD, Linux, MacOS X, Solaris und kann auch auf Handhelds wie iPaqs oder dem Neo Freerunner verwendet werden. Das Projekt existiert bereits seit acht Jahren. Die Software wurde in der Vergangenheit beispielsweise als Teil abgespeckter Linux-Distributionen wie Damn Small Linux ausgeliefert. Die neue Version steht unter dillo.org zum Download bereit. Es wird unter der GPLv3 veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Süden 09. Mär 2009

Wenn du der Verwalter dieser Seiten bist, hast du recht. Aber es gibt auch noch andere...

Anonymer Nutzer 22. Okt 2008

Größer, aber mit mehr Funktionen: http://www.twotoasts.de/index.php?/pages/midori_summary...

Nutzer 21. Okt 2008

Stimmt :-)

Anonymer Nutzer 20. Okt 2008

Das liegt aber an euch. Mich erinnert es immer an das Gewürz Dill.

Neocroth 20. Okt 2008

Ich selber bin zwar kein Wiener, aber ich kannte das Wort Dillo trotzdem auch unter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 kommt mit neuem Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus als die Vorgänger. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 kommt mit neuem Design
Artikel
  1. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  2. Autonomes Fahren: Teslas Autopilot soll Lichter von Einsatzfahrzeugen erkennen
    Autonomes Fahren
    Teslas Autopilot soll Lichter von Einsatzfahrzeugen erkennen

    Der umstrittene Autopilot Teslas soll in der Nacht nun Rundumleuchten von Einsatzfahrzeugen erkennen und abbremsen. Zuvor gab es Unfälle.

  3. Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
    Y - The Last Man
    Eine Welt der Frauen

    Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
    Eine Rezension von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /