Virtualisierung: Starker Start für Microsoft

IDC legt neue Marktzahlen vor

Microsoft hat bereits eine gute Position im Virtualisierungsmarkt, sagen die Marktforscher von IDC. Virtualisierung betrachtet IDC weiter als Wachstumsmarkt, den VMware anführt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Laut der von IDC vorgelegten Zahlen hat Microsoft im zweiten Quartal 2008 bereits einen Marktanteil von 23 Prozent erreicht. Microsofts Hypervisor Hyper-V ist erst seit Ende Juni 2008 erhältlich. In diese Zahl fließt auch die Verbreitung des kostenlosen Virtual Server 2005 mit ein. VMware führt das Feld laut IDC mit den Produkten ESX und VMware Server weiter an. Der Marktanteil des Unternehmens liegt demnach bei 44 Prozent.

Zwar sieht IDC weiterhin Wachstum im Markt für Virtualisierung, allerdings wächst das Segment langsamer. Die Lizenzverkäufe für Virtualisierungslösungen haben sich demnach im zweiten Quartal um 53 Prozent pro Jahr gegenüber dem Vorjahr gesteigert - allerdings lag das Wachstum im vorigen Quartal noch bei 72 Prozent. Die mit Virtualisierung erzielten Umsätze stiegen laut IDC im zweiten Quartal 2008 um 15 Prozent pro Jahr, im ersten Quartal lag dieser Zuwachs noch bei 32 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Herb 20. Okt 2008

Lass gut sein. Kellerkinder halt.

HsMr 20. Okt 2008

Meist ist es ja nicht mehr.. der eine kennt sich mit dem System besser aus der andere mit...

cos3 20. Okt 2008

ob es eine desktop-virtualiesierung gibt, in der linux mit compiz läuft..!?

BlackHell 18. Okt 2008

Vor einigen Jahren hat man große Server gebaut und die Anwender mit Terminals versorgt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  2. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. Beschäftigte: Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen
    Beschäftigte
    Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

    Microsoft muss, um seine Experten zu halten, deutlich mehr für Prämien und Aktienoptionen ausgeben. Meta hatte einigen das doppelte Gehalt geboten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /